Quelle: eKapija | Sonntag, 08.12.2019.| 20:57
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Anerkennung für CTP Invest bei CIJ Awards Serbia and SEE

CTP Serbia gewann vier Auszeichnungen bei den CIJ Awards Serbia/SEE, die letzte Woche im Hotel Hilton in Belgrad stattfanden.

Serbien stand im Mittelpunkt zunehmender Investitionen in Immobilien, einschließlich Industrie-, Einzelhandels- und Wohnprojekte. Die Ergebnisse dieser Investitionswelle machen sich jetzt im Land bemerkbar, da immer mehr hochwertige Projekte auf den Markt kommen.


CTP Serbien wurde in vier Kategorien ausgezeichnet:

- Best Land Transaction,
- Beste industrielle Entwicklung,
- Beste Lager-/ Logistikentwicklung,
- Bester kommerzieller Gesamtentwickler.

CTPark Belgrade West, Objekt SIM1 wurde als die Beste Lager-/Logistikentwickung ausgezeichnet. SIM1 ist das erste abgeschlossene und entwickelte Projekt von CTP Serbien. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des CTPark Belgrade West in Simanovci. SIM1 ist bereits voll einsatzbereit und die ersten Mieter sind im Juli 2019 eingezogen. Die Bauarbeiten wurden in Rekordzeit von 5 Monaten durchgeführt, je nach Zeitplan, Qualität, Budget und den Anforderungen der Mieter.

Die Auszeichnung für die beste industrielle Entwicklung ging an die neue 18.500 m² große Produktionsstätte des weltweit führenden Automobilzulieferers Yanfeng Automotive Interiors (YFAI), die kürzlich im CTPark Kragujevac eröffnet wurde. Der CTPark Kragujevac liegt nördlich von Kragujevac an der Hauptverkehrsader Nord/Süd, die Serbien mit Nordeuropa verbindet.

Dies ist eines der vier von CTP in Serbien durchgeführten Projekte, in die das Unternehmen bis 2020 mehr als 100 Millionen Euro investieren wird, um sein Portfolio auf 200.000 m2 zu erweitern.

CTP Belgrad Nord


Die beste Landtransaktion war der Erwerb von 15,3 ha Land durch CTP mit dem Ziel, einen der größten Industrieparks in Serbien in der Nähe von Belgrad weiterzuentwickeln. Das Grundstück befindet sich in Novi Banovci, direkt neben der Autobahn A1, strategisch günstig zwischen zwei der größten Städte Serbiens, Novi Sad und Belgrad, und nur 20 km vom Stadtzentrum von Belgrad entfernt. Es bietet eine hervorragende internationale Verkehrsanbindung nach Zagreb, Budapest und Timișoara.

Der Standort befindet sich neben der Kreuzung von Novi Banovci und bietet einfachen Zugang zu Autobahnen, die sich perfekt für die Logistik auf der ersten Meile und für die Herstellung von Leichtbauten eignen. Rund 2,5 Millionen Arbeitskräfte können die Vorteile einer 40-minutigen Autofahrt genießen.

Dieses große Logistik - Distributionszentrum wird aus drei separaten Gebäuden bestehen und über 70.000 m2 moderne Industriefläche der A - Klasse umfassen.

Das Ende der Auszeichnungen wurde schließlich mit dem Best Overall Commercial Developer Award bekannt gegeben. Das CTP-Team war sehr stolz zu hören, dass es als größter industrieller Full-Service-Investor/Entwickler in CEE als Preisträger ausgezeichnet wurde.

Das Unternehmenssitz in Serbien wurde Ende 2017 gegründet und das derzeitige Portfolio in Serbien umfasst mehr als 150.000 m2 in 4 CTParks in Belgrad, Kragujevac und Novi Sad. Alle vier Industrieparks, zu denen 8 Industriegebäude der Klasse A gehören, wurden in Rekordzeit entwickelt und fast vollständig vermietet.

CTPark Novi Sad, Gesamtfläche GLA 25.000 m²: moderne Produktionsanlagen, die auf Abgasturbolader für BMTS spezialisiert sind. Die Bauarbeiten begannen im August 2019 und die Eröffnung ist für April 2020 geplant. CTP wird über 13 Mio. EUR investieren, um das Gebäude für alle für F & E-Aktivitäten erforderlichen Maßnahmen vorzubereiten. Die Bürofläche wird 2000 m² belegen.

CTPark Belgrade West mit einer Gesamtfläche von 30.000 m²: Besteht aus einem von Phoenix Pharma und CTPs erstmalig fertiggestellten Projekt: SIM1. Das Gebäude ist bereits voll betriebsbereit und voll vermietet. Der Bau wurde in 5 Monaten innerhalb des vereinbarten Budgets, der Qualität und des Zeitplans abgeschlossen. Aufgrund des großen Interesses wird 2020 ein neues Gebäude von 7000 m² errichtet.


CTPark Kragujevac, Gesamtfläche GLA 25.000 m²: Produktionsstätte für Yanfeng Automotive Interiors, Weltmarktführer für Autoteile. Der Kunde stimmte im Februar 2019 dem Bau einer Fabrik durch CTP zu, die im November 2019 eröffnet werden soll. Nur 10 Monate nach dem ersten Treffen mit dem Kunden schloss CTP Invest den Grundstückskauf, die technischen Spezifikationen, die Planung, die Genehmigung und den Bau einer modernen Fabrik ab in Kragujevac. Die Investition belief sich auf 16 Mio. EUR und wird zur Schaffung von rund 800 Arbeitsplätzen beitragen.

CTPark Belgrad Nord, Gesamtfläche 70.000 m²: Geplanter Bau von 3 separaten Gebäuden im größten Industriepark Serbiens in der Nähe von Belgrad. 15,3 ha Land neben der Autobahn A1 und 20 km von Belgrad entfernt, 2019 gekauft, Baugenehmigung eingeholt, Baubeginn für das erste Quartal 2020 geplant.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.