Quelle: eKapija | Mittwoch, 27.11.2019.| 18:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

CTP Invest entwickelt den größten Industriepark in Serbien

CTP Invest, führender Eigentümer und Betreiber von Gewerbegebieten und Industrieparks in Mitteleuropa, hat seit der Aufnahme seiner Tätigkeit in Serbien zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht. Neben bedeutenden Investitionen in Belgrad, Novi Sad und Kragujevac plant das Unternehmen den Bau eines neuen CTParks - Belgrad Nord. Nach dem Abschluss des Projekts erhält Serbien den größten Industriepark mit einer Fläche von 70.000 m2.

- Im Jahr 2019 erwarb CTP Invest 15,3 Hektar Land, um einen der größten Industrieparks in Serbien zu errichten. Wir haben bereits die Genehmigung zum Bau eines Logistikzentrums erhalten und der Baubeginn ist für das erste Quartal 2020 geplant. Im CTPark Belgrad Nord werden drei separate Gebäude mit einer Gesamtfläche von 70.000 m2 errichtet, ein moderner Industrieklasse-A-Raum – sagt man in CTP Invest.

Die besondere Attraktivität des neuen CTParks liegt in seiner Lage. Das Grundstück, auf dem der Industriepark zu bauen ist, befindet sich in Novi Banovci neben der Autobahn A1.

- Unser neues Zentrum liegt strategisch zwischen den beiden größten Städten Serbiens - Belgrad und Novi Sad. Der Standort neben der Kreuzung von Novi Banovci bietet einfachen Zugang zu Autobahnen, was für zukünftige Investoren von großer Bedeutung ist. Ein wesentlicher Vorteil sei auch die hervorragende Anbindung an Zagreb, Budapest und Timisoara.

Die modernen Räumlichkeiten und die hervorragende Positionierung des CTPark Nord eignen sich für die "First-Mile" -Logistik (Auslieferung der Waren an den Verkäufer oder Vertreiber) und eine einfache Produktion. Die Entfernung zum Zentrum von Belgrad, die nur 20 Kilometer beträgt, die Nähe zu Novi Sad, Indjija und den umliegenden Orten sind aufgrund der verfügbaren Belegschaft ein besonderer Komfort. Ein Gebiet mit 2,5 Millionen Einwohnern kann nämlich in nur 40 Minuten bereist werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.