Quelle: eKapija | Donnerstag, 07.11.2019.| 14:34
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zehn serbische Unternehmen stellen sich auf der EXPO-Messe in Shanghai vor

Serbiens Premierministerin Ana Brnabic mit drei Ministern auf dem serbischen Stand



Zehn Unternehmen aus Serbien stellen sich auf der diesjährigen Internationalen Exportmesse EXPO in Shanghai vor.

Insgesamt 3.000 Unternehmen aus der ganzen Welt präsentieren ihr Angebot auf einer Fläche von fast 400.000 m2.

Lebensmittelhersteller, die ihre Erzeugnisse unter dem Motto "Aromen purer Natur" (Flavours of pure nature) ausstellen, sind meistvertreten auf dem serbischen Stand.

Auf der Messe sind, unter anderem, hochwertige Weine von Weingütern "Toplicki vinogradi" und "Fruskogorski vinogradi", Molkereiprodukte der Molkerei "Mlekara Sabac", ferner Bioprodukte aus Apfelbeeren des Unternehmens "Aronija Vita" sowie Produkte aus Trüffeln von "Damar Confit" präsentiert. Ausgestellt sind auch Produkte von Untenrehmen
Bahus, Den Juro Organic, ITN Group, Mambikon Agrar und PIP Novi Sad.


Das Interesse am chinesischen Markt für serbische Produkte wächst, und laut einer Mitteilung der serbischen Wirtschaftskammer haben auch serbische Winzer Käufer in Fernost für ihre Produkte gefunden.


Bis zu 11 Weingüter und drei Brennereien werden Serbien auf der Fachmesse Pro Vine vertreten, die am 12. November ebenfalls in Shanghai beginnt.

Die serbische Delegation unter der Leitung der Premierministerin Ana Brnabic ist zu einen mehrtägigen Besuch in Kina gekommen. Brnabic hat den serbischen Standt gemeinsam mit den serbischen Ministern Aleksandar Antic, Rasim Ljajic und Nenad Popovic besucht.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.