Quelle: eKapija | Mittwoch, 06.11.2019.| 15:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ryanair schafft Flug Stockholm-Nis ab

(FotoRebius/shutterstock.com)
Der Biligflieger Ryanair gab bekannt, den Flug Stockhol-Nis am Anfang der Sommersaison 2020 bzw. Ende März vom Flugplan zu streichen.

In einem Gespräch mit dem Portal exyuaviation teilte die Fluggesellschaft anlässlich der Abschaffung des erwähnte Flugs mit, dass sie regelmäßig jede ihrer 2.100 Strecken überprüfen und den Flugplan auf der Grundlage vieler Faktoren wie Verfügbarkeit der Basis, Streckenleistung und Marktnachfrage erstellen.

In der vergangenen Woche hat Ryanair seine geplante neue Frankfurt-Hahn-Nis-Strecke nach Banja Luka verlegt, nachdem sie keine Fluggenehmigung erhalten hatte. Swiss International Airlines kündigte an, die Strecke von Zürich aus abzuschaffen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.