Quelle: eKapija | Mittwoch, 06.11.2019.| 14:42
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Luxushotel Park in Vrnjacka Banja wird im Mai 2020 eröffnet - "A Hoteli" plant Investitionen in Belgrad

Im Heilbad Vrnjacka Banja soll bald ein weiteres Luxushotel eröffnet werden. Es handelt sich um das eben rekonstruierte Park Hotelim Besitz der Hotelgruppe "A Hoteli", die außerdem Hotels Izvor in Arandjelovac, Grand Tornik im Zlatibor, Sloboda in Sabac und Hotel garni Master in Novi Sad betreibt.

- Das Park Hotel befindet sich an der Promenade im Zentrum von Vrnjacka Banja und zieht bereits die Aufmerksamkeit von Touristen und Besuchern an. Die Renovierung der Anlage umfasst die Erweiterung der Einrichtungen und Unterkünfte des Hotels sowie die Änderung des Äußeren. Die Fassade des Hotels wurde neu gestaltet und in traditionelle Formen des akademischen Stils integriert. Skulpturen von Königinen Marija und Alexandra Karadjordjevic befinden sich in Nischen an der Fassade. Kurz gesagt, die Arbeit im Innenraum ist intensiv, so dass die endgültigen Arbeiten zu sehen sind - sagt Vesna Vlatkovic, PR- und Marketingmanagerin von "A Hoteli" gegenüber dem Portal eKapija.

Nach Angaben unseres Gesprächspartners wird das Hotel nach dem Umbau zusätzlich zu den Wohneinheiten zahlreiche weitere Möglichkeiten bieten.


- Das Park Hotel wird eine Lobby-Bar, ein Patisserie-Restaurant, ein Gästehaus-Restaurant, ein Spazentrum, einen Tagungsraum, einen Konferenzraum und einen eigenen Parkplatz haben. Das Spazentrum, das nach den höchsten Standards der Welt gebaut wurde und den unverwechselbaren, attraktiven Stil des A Hotels aufweist, umfasst einen Swimmingpool, eine Sauna, einen Salzraum, einen Ruheraum mit Tepidarium sowie einen Massage- und Behandlungsraum - unterstreicht Vlatkovic.


Für die Erstellung des Projekts des Park Hotels war das Projektbro Nas stan mit Sitz in Belgrad zuständig. Einige der Unternehmen, die das Hotel eingerichtet und gebaut haben sind Amiga, Atlas und Oganj.

- Das renovierte Park Hotel wird über 67 moderne Wohneinheiten mit unterschiedlichen Strukturen und Oberflächen verfügen. Bereits jetzt können wir mit Sicherheit sagen, dass dieses Hotel, dessen Wert sich auf 9 Mio. EUR beläuft, dazu beitragen wird, den Standard der Unterkunftskapazitäten des am meisten besuchten Kurorts in Serbien zu erhöhen. Fünf Sterne sind geplant - sagt sie.

Alle Mitarbeiter des Hotels freuen sich auf den 1. Mai 2020, wenn die Eröffnung ansteht und das Park Hotel die ersten Gäste empfängt.

Das seien aber nicht alle Investitionen der Alco Gruppe, behauptet Vena.


- An der Spitze der Gruppe "A Hoteli" ist Investor, der in der Öffentlichkeit für visionäre Projekte bekannt ist und gleichzeitig die luxuriösesten Hotels baut. Es gibt sehr viele Pläne, aber derzeit werden in erster Linie der Erwerb des Hotels Slatina in Vnjacka Banaj sowie den bau eines Hotels in Belgrad erwägt - enthüllt Vesna Vlatkovic im Interview mit eKapija.

D. Obradović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.