Quelle: eKapija | Montag, 04.11.2019.| 13:54
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Internationale Konferenz "Kronen der Flüsse" am 6. November in Belgrad

(FotoYoutube screenshot)
Die internationale, vom Visegrád-Fonds unsterstützte Konferenz "Kronen der Flüsse", findet am Mittwoch, 6. November ab 9.30 Uhr im Nebojsa-Turm in Belgrad, im unteren Teil der Belgrader Festung statt, teilte das öffentliche Unternehmen "JP Beogradska tvrdjava" mit.

Die eintägige Konferenz ist Teil des internationalen Projekts "Crowns of Rivers", an dem Festungen in drei Ländern der sogenannten Visegrád-Gruppe teilnehmen: Burg Sandomierz (Polen), Burg in Bratislava (Slowakei) und Burgpalast in Budapest (Ungarn).

Die Belgrader Festung, wo die erste von vier geplanten Konferenzen im Rahmen des Projekts stattfinden soll, ist Partner in diesem Projekt.

Nach Belgrad wird man die internationalen Konferenzen in Budapest (18. November), Bratislava (20. November) und Sandomierz in Polen (22. November) veranstalten)

Ziel dieser Konferenzen ist es, Erfahrungen von Vertretern der vier Festungen, aber auch der Öffentlichkeit auszutauschen, um ein neues touristisches Angebot zu schaffen.

Weitere Informationen zum Projekt "Kronen der Flüsse" können auf der Website https://crownsbyrivers.site123.me/ gefunden werdne, heißt es auf dem Portal Beoinfo.


Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.