Quelle: eKapija | Freitag, 01.11.2019.| 10:14
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Fachberatung der Serbischen Beleuchtungsgesellschaft bringt Experten aus Wissenschaft und Industrie vom 12. bis 15. November in Bajina Basta zusammen

(FotoDario Sabljak/shutterstock.com)
Die Serbischen Beleuchtungsgesellschaft veranstaltet in diesem Jahr die 48. Fachberatung "Beleuchtung 2019", die führende internationale Experten aus Wissenschaft und Industrie vom 12. bis 15. November im Hotel Zepter in Bajina Basta zusammenbringen wird.

Der Präsident der Serbischen Beleuchtungsgesellschaft Nebojsa Radovanovic betont die Bedeutung solcher Veranstaltungen.

Veranstaltungen wie diese haben sich als äußerst wichtig für alle erwiesen, die in der Beleuchtungsbranche tätig sind. Für alle, die sich mit Beleuchtung und Lichttechnik in irgendeiner Form beschäftigen, sei es drinnen oder draußen, ist es sehr wichtig, dass diese jährliche Zusammenkunft, die internationalen Charakter hat und jedes Jahr an einem anderen Ort stattfindet - sagte Radovanovic gegenüber eKapija.

Führende Experten sprechen im Rahmen der Beratung über Innovationen im Bereich der Beleuchtung

- Derzeit ist die Beleuchtung mit LED-Quellen sowohl in der Außen- als auch in der Innenbeleuchtung aktuell. Die Qualität von LED-Quellen wird ständig verbessert, was die Lebensdauer, Effizienz und Farbe erhöht, so dass die Technologie und die Beleuchtungstechnik auf dem neuesten Stand sind und mit viel Arbeit zu diesem Thema vorgestellt werden - so Radosavljevic.


Nebojsa Radovanovic


Jelena Dinic soll über die intelligente Stadtbeleuchtung sprechen, und Andre Djuretic über die Technologie der drahtlosen Übertragung digitaler Informationen durch von LEDs abgegebenes Licht.

Natasa Strbac Hadzibegovic wird eine neue Veröffentlichung der Internationalen Kommission für Beleuchtung präsentieren, während Predrag Aleksic, Radoslava Savic Radovanovic und Teodora Savic über die Beleuchtung von Flugzeuge sprechen werden.


Es sollen auch wichtige Fragen zu den indirekten Auswirkungen der Lichtverschmutzung aufgeworfen werden und Zoran Ledinski wird darüber sprechen. Tatjana Marjanovic wird
die Beleuchtungsanforderungen für Sportveranstaltungen genauer erläutern, die in Europa am häufigsten praktiziert werden. Miroslav Gojic präsentiert Arbeiten zur Beleuchtung mit LED-Lichtquellen in explosionsgefährdeten Bereichen.

Am zweiten Tag der Fachberatung werden einige aktuelle Trends in der High-End-Sportbeleuchtung von Mladen Supic, Zarko Pavlovic, Vlaimir Popovic und Momcilo Petrovic präsentiert.

Radomi Nikolic und Petar Radonjic werden einen Vortrag über die Auswirkungen künstlicher Beleuchtung auf die Produktivität der Mitarbeiter halten, und Zoran Kovacevic und Marija Mladenovic sollen über die Analyse der Anwendung von LED-Maisbirnen in der öffentlichen Beleuchtung reden.


Radoslava Savic Radovanovic wird über Licht in der Biomedizin sprechen, und Nemanja Marjanovic über das Einrichten und Einschalten der Notbeleuchtung sprechen.

Führende Unternehmen aus diesen Bereichen werden ihr Geschäft vorstellen: Ledvance, Fluoelektro, Buck, Elektrovat, Minel-Schreder und Signify.

Die Serbische Beleuchtungsgesellschaft wurde 1955 gegründet. Seitdem bringt es Experten verschiedener Profile zusammen, die sich in ihrer Arbeit mit Licht und Lichttechnik auseinandersetzen müssen.

Die jährliche Beratung ist die wichtigste Fachveranstaltung der Serbischen Beleuchtungsgesellschaft.

Die Teilnahmegebühr für die Fachberatung "Beleuchtung 2019" beträgt 10.000 Dinar und beinhaltet die Teilnahme an Beratungen, Beratungsmaterial, einen Ausflug, die Besichtigung des Museums des Nationaparks Tara, einen Besuch in der Kirche in Dub und einee Dinnerparty.

Eine detaillierte Beratungsagenda finden Sie in der PDF-Datei:

I. M.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.