Quelle: eKapija | Sonntag, 27.10.2019.| 22:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Finnisches Unternehmen PKC beginnt mit dem Bau eines neuen Werks in Smederevo - Hersteller von Kabelsystemen für die Autoindustrie beschäftigt weitere 1.200 Arbeitnehmer

Illustration
Illustration (FotoIvana Bezarević)



PKC, ein Hersteller von Verkabelungssystemen für die Autoindustrie, hat mit dem Bau neuer Anlagen im Gewerbegebiet Smederevo begonnen. Dank dieser Investition werden in den kommenden Jahren weitere 1.200 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Bürgermeisterin von Smederevo, Jasna Avramovic, Vertreter von PKC Wiring Systems und Vertreter von Auftragnehmern, ITG Smederevo, nahmen an der Eröffnungsfeier der Baustelle teil. Bei PKC Wiring Systems in Smederevo werden insgesamt 11.000 m2 neue Fläche entstehen.

Der Bürgermeister betonte, dass diese Erweiterung den Lebensstandard der Bewohner von Smederevo verbessern würde.

- PKC Wiring Systems ist nach HBIS das wichtigste Werk, dh eine Einrichtung für die Stadt Smederevo. Dies ist eine ökologische Fabrik ohne Schornsteine ​​- sagte Avramovic, wie auf der Website der Stadt berichtet.


Wie bereits angekündigt, plant PKC, 20 Mio. EUR in den Kauf und die infrastrukturelle Ausstattung von Grundstücken sowie in den Kauf und Umbau bestehender Hallen und den Bau des neuen Teils zu investieren.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER