Quelle: eKapija | Donnerstag, 24.10.2019.| 13:25
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Air Serbia schafft Nis-Budapest-Flug ab

Illustration (FotoMy Good Images/shutterstock.com)


Air Serbia wird nach dem 27. Oktober 2019 nach einem Beschluss der Regierung der Republik Serbien den Flug Niš-Budapest vom Flugplan streichen.


- Ausschlaggebend für die Entscheidung war das geringe Interesse der Bürger der südlichen Region Serbiens, in die ungarische Hauptstadt zu reisen, um zu verhindern, dass sich dieser Flug negativ auf die guten Ergebnisse der anderen Flüge von öffentlichem Interesse aus Niš auswirkt - so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.


Der durchschnittliche Auslastungsgrad auf allen 12 Strecken liegt nach nur drei Monaten seit der Inbetriebnahme in Niš und den enttäuschenden Ergebnissen des Budapester Flugs bei fast 70 Prozent.


Alle Passagiere, die Tickets für Flüge zwischen Niš und Budapest nach dem 27. Oktober 2019 besitzen, erhalten eine Rückerstattung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.