Quelle: Promo | Mittwoch, 16.10.2019.| 10:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

CTP Invest baut neues Werk in Novi Sad - Eröffnung im Frühjahr 2020 geplant

Nach Kragujevac will CTP ein weiteres Werk für die Autoindustrie errichten, diesmal in Novi Sad.

BMTS Technology, einer der weltweit führenden Hersteller von Turboladerturbinen, ist der neue Kunde von CTP invest. Der Bau ist auf einem guten Weg und die Fabrik mit der neuesten Technologie soll im Frühjahr 2020 eröffnet werden.

BMTS wird Novi Sad 500 neue Arbeitsplätze bringen. Außerdem wird ein Entwicklungs- und Forschungszentrum für 50 Ingenieure und weitere 70 Angestellte mit Universitätsabschluss entstehen. Dies bedeutet, dass nur 380 Mitarbeiter in drei Schichten in der Produktion arbeiten, was auf hochautomatisierte Produktionsprozesse hindeutet.


CTP wird mehr als 13 Mio. EUR direkt in die Anlage und das Grundstück investieren, während der geplante Wert der Produktionsanlagen bei rund 35 Mio. EUR liegt. Dies wird die modernste Fabrik in Novi Sad sein und eine der modernsten in Serbien. Ein beträchtlicher Teil der Anlage wird mit allem ausgestattet sein, was für Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten erforderlich ist.

- In Novi Sad läuft alles wie geplant. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit unserem Kunden. Der Bau des dritten Industrieparks in Serbien erweitert unser Portfolio um weitere 25.000 m2. Novi Sad ist nach Belgrad und Kragujevac die dritte Stadt, in der wir unsere Projekte erfolgreich umsetzen. Ziel ist es, dass das CTP-Netzwerk das Territorium Serbiens abdeckt, beginnend mit den größten Städten. Die gute Zusammenarbeit mit dem Management der Stadt Novi Sad hat sich erneut als sehr wichtiger Aspekt für eine erfolgreiche Projektumsetzung erwiesen - betonte Vlatko Djuricek, Country Head of Serbia bei CTP Invest.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.