Quelle: Blic | Dienstag, 15.10.2019.| 14:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

ALI: Ich erwarte vier verbindliche Angebote für Komercijalna Banka

Sinisa Mali
Sinisa Mali (Fotobeograd.rs)



Der serbische Finanzminister Sinisa Mali sagte heute, dass die Privatisierung der Komercijalna Banka wie geplant verlaufe, und präsentierte neue Details aus dem Verkauf der Bank, an der sich der Staat mit 42% beteiligt.


- Eine detaillierte Analyse der Geschäftstätigkeit der Bank durch interessierte Unternehmen ist im Gange, und ich gehe davon aus, dass alle vier interessierten Unternehmen verbindliche Angebote abgeben werden - präzisierte Mali.


In Bezug auf die Wirtschaftsreformen der Regierung wurde die Privatisierung der Komercijalna Banka auch vom Leiter der IWF-Mission in Serbien, Jan Kees Martijn, erwähnt. Auf einer Pressekonferenz bei der Regierung Serbiens sagte er, dass der Finanzsektor in Serbien stabil sei. Er lobte auch die Reformen der Steuerverwaltung und die Privatisierungsbemühungen der Komercijalna Banka.


Wir möchten daran erinnern, dass vier unverbindliche Angebote für den Kauf der Komercijalna Banka eingegangen sind.


- Wir können die Namen noch nicht bekannt geben, aber ich kann sagen, dass es drei Banken gibt, darunter eine inländische und eine ausländische - sagte Mali kürzlich.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER