Quelle: eKapija | Donnerstag, 03.10.2019.| 15:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Lokale Integration der Unternehmen SAP West Balkan und Callidus Cloud abgeschlossen

Illustration (Fotodotshock/shutterstock.com)



Das Unternehmen Callidus Cloud ist seit dem 1. Oktober Teil des Unternehmens SAP West Balkans. Heute, nach Abschluss der Integration, beschäftigt SAP West Balkans 270 Mitarbeiter und verzeichnet ein kontinuierliches Beschäftigungswachstum. Als Teil von SAP West Balkans wird das Entwicklungsteam weiterhin die innovativsten Lösungen entwickeln, die Teil des globalen SAP-Portfolios sein werden. Dies ist eine weitere Bestätigung für den Erfolg und das Versprechen der lokalen IT-Branche, so das Unternehmen eine Pressemitteilung.

- Es ist nicht alltäglich, dass das SAP-Team über Nacht exponentiell wächst, was für uns einen großen Wendepunkt darstellt. Mit diesem großen und bemerkenswerten Team arbeiten wir weiterhin mit unseren Kunden auf dem lokalen Markt zusammen - sagte Predrag Cirkovic, Managing Director bei SAP West Balkans.

- Die Integration mit SAP bietet diesem lokalen Entwicklungsteam alle Vorteile eines großen Systems und die Unterstützung, die es bietet. Darüber hinaus motiviert uns die Tatsache, dass unsere Produkte durch SAP auf dem globalen Markt viel sichtbarer werden. Dies bedeutet natürlich große Verantwortung, aber auch viele neue interessante Optionen für die Karriereentwicklung unserer Mitarbeiter und für weiteres Wachstum - sagte Milan Vukoje, Marketingdirektor bei SAP West Balkans.

Callidus Cloud wurde 2011 durch den Kauf eines lokalen Startups Webcom auf dem lokalen Markt eingeführt. Bis zur Integration in SAP war das Belgrader Büro von Callidus Cloud eines der drei größten in Europa, was auf seine Bedeutung für den globalen Geschäftsbetrieb hinweist.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.