Quelle: eKapija | Sonntag, 22.09.2019.| 23:13
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Hotel Putnik in Prijepolje zum Verkauf gestellt - Wert auf 106,5 Mio. Dinar geschätzt

Stadt Prrijepolje



Die Insolvenzaufsichtsbehörde hat den zweiten Verkauf des beweglichen und unbeweglichen Vermögens des Tourismusunternehmens Putnik aus Prijepolje angekündigt. Der Wert der Immobilie wurde auf 106,5 Mio. Dinar geschätzt.

Gegenstand des Verkaufs ist, wie im Ausschreibungstext ausgeführt, das zweistöckige Gebäude des Hotels Putnik mit einer Nettofläche von 4.770,66 m2 sowie die dazugehörigen Pools und Sportplätze.

Von den beweglichen Sachen umfasst das Angebot Küchenausstattung, Mobiliar, Kleininventar, Schrott und Holz sowie zwei Kraftfahrzeuge.

Das 2 ha große Grundstück, auf dem sich diese Einrichtungen befinden, ist nicht im Angebot enthalten und bleibt laut Anzeige Staatseigentum.

Die Frist für die Einreichung der Angebote endet am 29. Oktober um 12.00 Uhr. Die öffentliche Öffnung der Angebote erfolgt am selben Tag, 15 Minuten später.

Wir möchten daran erinnern, dass das Angebot beim vorherigen Verkaufsversuch neben dem Hotelgebäude auch andere Einrichtungen umfasste - das Kulturzentrum, das Museum der jugoslawischen Pioniere und der Jugend im Gedächtniskomplex Bosko Buha, Pavillons und Herrenhäuser für die Unterbringung von Gästen.

Die Insolvenzaufsichtsbehörde gab jedoch den Verkauf des Bosko-Buha-Komplexes auf, der durch den Beschluss der Nationalversammlung der Bundesrepublik Serbien von 1987 den Status eines unbeweglichen Gutes von außerordentlicher Bedeutung erhielt und alle Arbeiten verbot, die den Komplex möglicherweise in irgendeiner Weise beschädigen können.

Putnik Prijepolje ist seit 2010 in Konkurs.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.