Quelle: eKapija | Sonntag, 08.09.2019.| 19:15
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bau eines neuen RTV-Gebäudes kurz vor der Fertigstellung - Investition in Höhe von 3,2 Mrd. Dinar, Beschaffung von Fernseh- und Studioausrüstung im Gange

(FotoAPV)
Der Bau eines neuen Gebäudes für die Rundfünk- und Fernsehanstalt RTV Vojvodina stehe kurz vor dem Abschluss, sagte der Präsident der Provinzregierung, Igor Mirovic, während eines Besuchs auf der Baustelle. Wie er betonte, wird das Gebäude mit Unterstützung der Stadt Novi Sad aus Mitteln der Provinzregierung und der Regierung Serbiens errichtet.

- Im November haben wir ein fertiggestelltes Gebäude im Wert von 3,2 Mrd. Dinar, und die öffentliche Beschaffung von Fernseh- und Studiotechnik ist im Gange - sagte Mirovic, der auch Vorstandsvorsitzender für den Bau des neuen RTV-Gebäudes ist.

- Die Rolle von RTV ist von unschätzbarem Wert, da es Programme auf Serbisch und in den Sprachen der nationalen Minderheiten produziert. Ab dem nächsten Jahr erhalten die Mitarbeiter die Bedingungen, die in keiner Fernsehanstalt auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien zu finden waren - fügte Mirovic hinzu.

Der Generaldirektor von RTV, Miodrag Koprivica, sagte bei dieser Gelegenheit, dass die Provinzregierung die Hauptlast der Bauarbeiten für das neue Gebäude übernommen habe und er sich darüber freue, dass die Mitarbeiter mit den bestmöglichen Bedingungen versorgt werden, teilte die Provinzregierung mit.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.