Quelle: Beta | Montag, 02.09.2019.| 14:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Baubeginn für die Schnellstraße Kragujevac-Mrcajevci 2020

Illustration
Illustration (FotoLIUSHENGFILM/shutterstock.com)

Der Bau der 35 Kilometer langen Schnellstraße zwischen Kragujevac und Mrcajevci wird im nächsten Jahr beginnen und 150 Millionen Euro kosten. Dies gab die serbische Ministerin für Bau, Verkehr und Infrastruktur Zorana Mihajlovic in Batocina bekannt.

Sie teilte der Presse mit, dass das öfentliche Unternehmen "Putevi Srbije" verpflichtet sei, die Unterlagen zu vervollständigen. Mittel für diese Route sollen, laut ihren Worten, im Haushaltsplan für 2020 bereitgestellt werden.

- Realistisch gesehen soll der Bau dieser Schnellstraße im dritten Quartal 2020 beginnen - sagte Mihajlovic.

Sie sagte, dass der Abschnitt Kragujevac-Mrcajevci mit dem Abschnitt Preljina-Kraljevo verbinden werden sollte.

Mihajlovic besuchte den Bahnhof Batocina, wo im Rahmen der Rekonstruktion der Regionalbahn Lapovo-Kragujevac Gleise umgebaut werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER