Quelle: Tanjug | Donnerstag, 29.08.2019.| 14:05
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Invej übernahm 18,4% der Aktien von Milan Blagojevic

Illustration (FotoRalf Kleemann/shutterstock.com)

Invej Zemun hat die Übernahme eines Teils der Aktien des in Smederevo ansässigen Unternehmens Milan Blagojevic erfolgreich abgeschlossen, sodass es derzeit, gemeinsam mit verbundenen Personen, 92,1% der Aktien des Unternehmens kontrolliert, teilte die Belgrader Börse mit.

Invej hat die Übernahme von 26,3% der Aktien zum Preis von 3.360 Dinar je Anteil geboten, und schließlich 18,4% der Aktien von Milan Blagojevic gekauft.

Das Unternehmen mit Sitz in Smederevo stellt elektrische und nicht elektrische Haushaltsgeräte, während Invej als Aktiengesellschaft für Produktion, Handel, Export und Import, Tourismus und Dienstleistungen registriert ist.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.