Quelle: eKapija | Montag, 26.08.2019.| 23:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Regionalkonferenz "Steigerung des Versicherungsumsatzes im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld" am 27. September in Belgrad

Illustration (FotoMatej Kastelic/shutterstock.com)

Die Steigerung des Versicherungsumsatzes in den aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen ist Thema der Regionalkonferenz, die am 27. September 2019 zum ersten Mal in Serbien im Belgrader Crowne Plaza Hotel stattfindet, berichtet das Portal Sveoosiguranju.rs.

Eine der Fragen, die auf der Konferenz erörtert werden soll, ist, warum sich die Gesamtversicherungsprämie in Serbien in den letzten 15 Jahren kaum verdoppelt hat, obwohl man davon ausging, dass Serbien der am schnellsten wachsende Markt in diesem Teil der Welt sein wird.

Nach Schätzungen der Aktuare sind mit Ausnahme der obligatorischen Kfz-Haftpflichtversicherungen weniger als 20% der Bevölkerung in Serbien versichert. Liegt die Ursache allein an der schlechten Kaufkraft der Bevölkerung oder ist es möglich, Verkaufstools zu modernisieren?

Die Konferenz, die vom Zentralbankvizepräsidenten Zeljko Jovic eröffnet wrden soll, ist für Versicherugnsgesellschaften, - agenten und -vermittler sowie für alle anderen Finanzinstitute, die am Verkauf von Versicherungen beteiligt sind, IT-Unternehmen, HR-Agenturen und -Experten, Beratungsfirmen vorgesehen.

An einer Paneldiskussion nach der Eröffnung sollen Vorstandsvorsitzende von den fünf größten Versicherungen auf dem serbischen Markt teilnehmen: Mirko Petrovic, Vorstandsvorsitzende von Dunav osiguranje, Dragan Filipovic, Präsident von Generali versicherung, Giorgio Marchegiani, Vorstandsvorsitzender von DDOR Novi Sad, Zoran Blagojevic, Präsident von Wiender Städtische, Gordana Bukumiric, Präsidenten des Exekutivkomitees der Direktoren von UNIQUA Versicherung, Vladimir Djordjevic, Verband für Bank- und Versicherungswesen der Wirtschaftskammer Serbien.

Es folgt eine Reihe von Vorträgen kompetenter Experten auf dem Gebiet der Verkaufsförderung, neuer Verkaufstechniken und -instrumente sowie der Anwendung neuer technologischer Fortschritte im Versicherungsvertrieb - wie Datenwissenschaft, künstliche Intelligenz, Neuromarketing usw.

Einer der Vortragenden ist Smiljan Mori, Inhaber eines der erfolgreichsten Vertriebsnetzwerke in Slowenien - SmartMoney. Über die Rolle von Online-Verkäufen und sozialen Netzwerken wird Milos Mamula, Gründer des Portals Osiguranik.com (Teil der Infostud Gruppe) reden. Goran Tintor, Mitbegründer des Unternehmens Data, soll auf die Bedeutung der Verwendung und Analyse von Daten für den Verkauf von Versicherungen und die gesetzlichen Bestimmungen zur Erhebung von Informationen über potenzielle Kunden hinweisen. Lukas Oliver Pavic, Mitglied des Verkaufsvorstands von Allianz Croatia, wird auf die Vorteile von Cross-Selling auf der Grundlage von Erfahrungen aus der Region eingehen. Josip Tvrtkovic, CEO von Valicon Kroatien wird sich mit der Rolle der Neurowissenschaften und des Neuromarketings im Versicherungsvertrieb befassen.

Ein spezielles Segment der Konferenz besteht aus Überraschungsgästen, die sich mit dem Thema Millennials und ihren Bedürfnissen befassen, sowie mit Themen der digitalen Transformation und künstlichen Intelligenz und dem brennenden Problem der Einstellung von qualifiziertem Verkaufspersonal.

Ein detailliertes Programm der Konferenz, mit dem Portal eKapija als Mediensponsor, können Sie unter diesem Link finden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.