Quelle: eKapija | Mittwoch, 21.08.2019.| 12:25
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Der erste Auftrag für das Nationale Fußballstadion ausgeschrieben - Angebote für geodätische Geländeaufnahmen bis zum 20. September

(FotoUrbanistički zavod Beograda)
Das Institut für Stadtplanung von Belgrad schrieb einen Auftrag für geodätische Geländeaufnahmen und Erstellung von geologischen Grundlagen für den Raumplan des Sondergebiets des Nationalen Fußballstadions in Surcin aus.

Es handelt sich um geodätischen Geländeaufnahmen, die für den Entwurf eines topografischen Plans für das Stadion benötigt werden. Angebote sollen spätestens bis zum 20. September eingereicht werden.

Die Fläche, die mit geodätischen Geländeaufnahmen zu decken ist, beträgt 180 ha, und die Erstellung des Raumplans für das Sondergebiet des Nationalen Fußballstadions wird auf der Grundlage der Entscheidung der Regierung der Republik Serbien aus dem Jahre 2018 gestartet.

Serbiens Finanzminister Sinisa Mali hat noch früher den Bau des Nationalen Fußballstadions im Belgrader Stadtbezirk Surcin mit einer Kapazität von 60.000 Zuschauern angekündigt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER