Quelle: Dnevnik | Mittwoch, 21.08.2019.| 10:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Studie für den Wiederaufbau von SPENS wird vorbereitet - Idealer Raum für ein Hochtechnologiezentrum?

(FotoSrdjan Randjelovic/Shutterstock)
Eine Studie, die zeigen soll, ob die Frage der Energieeffizienz und des Wiederaufbaus von SPENS durch die Kombination der finanziellen Unterstützung und der öffentlich-privaten Partnerschaft oder durch ein finanzielles Arrangements mit einem Kreditinstitut gelöst werden soll, wird derzeit vorbereitet, gab der Bürgermeister von Novi Sad Milos Vucevic bekannt.

- Ich hoffe, dass wir bis Oktober diese Analyse haben werden. Die Arbeiten sollen mit der Wärmedämmung beginnen, demnächst sollen Treppen und das Dach ersetzt und schließlich die Klimatisierung und Beheizung von Sporthallen, Schwimmbädern und öffentlichen Räumen gesichert werden.

Das äußere Erscheinungsbild von SPENS soll nicht verändert werden.

- Ich habe unlängst mit dem Bildungsminsiter Mladen Sarcevic gesprochen und ihm vorgeschlagen, ein Zentrum für Hochtechnologie, künstliche Intelligenz und IT in Novi Sad zu gründen, und SPENS wäre, meiner Meinung nach, der ideale Raum dafür - sagte er.

So etwas wäre von großer Bedeutung für Novi Sad, insbesondere weil diese Stadt Kapazitäten für solches Zentrum hat und SPENS ist ein interessanter Standort, in Hinsicht auf die Nähe der Universität und des Forschungs- und Technologieparks.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.