Quelle: RTV | Montag, 05.08.2019.| 13:08
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Banja Rusanda könnte das erste Geothermie-Kraftwerk in der Vojvodina bekommen - Pläne zum Bau von Hotel, Sport- und Spazentrum und Spaßbad

Illustration (FotoSiegi/shutterstock.com)

Die Möglichkeit, dass eine geothermische Kraftwerk im Heilbad Banja Rusanda gebaut wird, könnte von großer Bedeutung für die Bewohner des Dorfs Melenci sein. Interesse für Investitionen in dieses Heilbad hat das israelische Unternehmen Aviv arlon gezeigt.

Ein Treffen über den möglichen Bau des Kohlekraftwerks wurde von der Geschäftsleitung des Heilbads Banja Rusanda in Melenci initiiert, weil diese Gegend reich an geothermischen Quellen ist und es wird nach Möglichkeiten gesucht, einen qualifizierten Investor anzuziehen.

- Bald soll der detaillierte Bebauungsplan für das Heilbad Banja Rusanda erstellt werden, der den Bau eines Hotels und eines Sportzentrums sowie den Wiederaufbau von bestehenden Einrichtungen vorsieht. Für die Verwirklicung dieser Pläne benötigen wir die Energie - sagte Zorica Culibrk, Direktorin des Heilbads Rusanda gegenüber RTV.

In der Vojvodina gibt es kein einziges geothermische Kraftwerk, und dieses wäre das erste.

Das Dorf Melenci würde auch von diesem Projekt profitieren.

- Diese Anlage wäre sehr wichtig für die weitere Entwicklung des Heilbads, für den Bau von Spazentrum, Spaßbad und die Heizung des Dorfes. Dieses Dorf wäre das erste, die auf diese Weise die Wohnqualität verbessern würde - sagt Dusko Radisic, Assistent des Bürgermeisters von Zrenjanin.

Das israelische Unternehmen Aviv Arlon arbeitet derzeit an einer Fallstudie und untersucht auch die potenzielle Kapazität und Auslastung eines Kraftwerks.

- Wir sind vom Potenzial der hiesigen Thermalquelle begeistert und sind an Investitionen und an der Unterstützung dieses Projekts interessiert, werden aber nicht als Mehrheitsinvestor auftreten - sagte Inon Ramon, Vertreter des israelischen Unternehmens.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.