Quelle: eKapija | Dienstag, 16.07.2019.| 12:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausschreibung für den Wiederaufbau der südlichen und westlichen Fassade des Bischofpalastes in Novi Sad

Novi Sad (Fotophotosmatic/shutterstock.com)


Das Denkmalsschutzamt hat einen Auftrag für die erste Phase der Konservierung und Restaurierung der südlichen und westlichen Fassade des Bischofpalastes in Novi Sad ausgeschrieben.

Der Wiederaufbau umfasst Vorbereitung, Demontage, Maurer-, Klempner- und Isolierarbeiten, Sanierung von Fassadenbekleidungen aus Terrakotta, Steinmetz-, Schlosser- und Malerarbeiten u.Ä., heißt es in der Anzeige.

Alle Arbeiten sollen innerhalb von 120 Tagen fertiggestellt werden.

In Hinsicht darauf, dass es sich um die Residenz des Bischofs der Batschka und einem Gebäude von besonderer historischer und architektonischer Bedeutung handelt, müssen alle Arbeiten mit größter Sorgfalt durchgeführt werden.

Angebote sollen spätestens bis zum 14. August 2019 (bis 9 Uhr) eingereicht werden. Die Eröffnung ist am gleichen Tag um 14 Uhr anberaumt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.