Quelle: Nezavisne novine | Sonntag, 23.06.2019.| 22:16
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

5G iPhone kommt im Jahr 2020

(FotoPres Panayotov/shutterstock)
​ Analyst Ming-Chi Kuo, eine vertrauenswürdige Quelle von Apple-Gerüchten, glaubt, dass Apple die ersten 5G-iPhones 2020 auf den Markt bringen wird, berichtet The Verge.

Das Gerücht, dass Apple bis 2020 sein erstes 5G iPhone anbieten könnte, ist bereits bekannt, aber es wurde erwartet, dass man einen Intel-Funkchip verwenden würde. Apple entschied sich stattdessen für Qualcomm und zwang Intel, seinen 5G-Modem-Shop zu schließen.

Dies war mit einem hohen Preis verbunden: Apple erklärte sich bereit, alle anhängigen Klagen mit Qualcomm beizulegen, und gab mindestens 4,5 Mrd. USD aus, um die Zusammenarbeit des Chipherstellers für die Zukunft des iPhones sicherzustellen.

Kuo behauptet nun, dass das 5G-Telefon im Jahr 2020 erhältlich sein wird. Sowohl ein neues, kleineres 5,4-Zoll-iPhone als auch ein noch größeres 6,7-Zoll-iPhone werden laut Kuos Prognose im Jahr 2020 5G-Unterstützung haben.

Er sagt auch, dass alle drei 2020-iPhones von Apple - einschließlich eines kostengünstigen 6,1-Zoll-iPhone-XR-Nachfolgers, der vorerst auf LTE bleibt - die leuchtenden Farben und Schwarztöne von OLED-Bildschirmen aufweisen werden, im Gegensatz zu dem billigeren LCD-Panel, das Sie verwenden siehe im heutigen XR und das wird angeblich für das Modell 2019 bleiben.

Das bedeutet, dass theoretisch jedes iPhone im Jahr 2020 einen OLED-Bildschirm haben wird. Kuo erwartet, dass alle im Jahr 2021 5G-Unterstützung haben werden, und Apple die Möglichkeit hat, 2022 oder 2023 von Qualcomm-Funkgeräten auf eigene interne Modems umzusteigen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.