Quelle: Tanjug | Donnerstag, 20.06.2019.| 10:08
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Neues Tisza Automotive-Werk in Kikinda ab August 2019 - Beschäftigung für 160 Mitarbeiter

Illustration (Fotobibiphoto/shutterstock)

Das Werk von Tisza Automotive soll Anfang August in Kikinda seinen Betrieb aufnehmen und mehr als 300 Mitarbeiter beschäftigen.

Laut RTV sollen die derzeit in Senta beschäftigten 160 Personen nach Kikinda versetzt und weitere 160 im Rahmen eines Jobwettbewerbs eingestellt werden.

Tisza Automotive beschäftigt derzeit rund 1.900 Mitarbeiter in Serbien. Es ist jedoch geplant, in der kommenden Zeit rund 2.500 Mitarbeiter einzustellen und gleichzeitig das Produktionsvolumen zu erhöhen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.