Quelle: eKapija | Dienstag, 18.06.2019.| 12:38
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Western Union ermöglicht Online-Überweisungen in Serbien

(FotoRido/shutterstock.com)
Western Union gab bekannt, mit der Einführung von westernunion.rs in Zusammenarbeit mit Tenfore Online-Geldtransfers in Serbien zu ermöglichen, um Kunden die Möglichkeit zu geben, rund um die Uhr Geld in mehr als 200 Länder und Gebiete zu senden.

Mit dem Online-Service von Western Union können Kunden ihre Transaktionen problemlos mit ihren in Serbien ausgestellten Kredit- und Debitkarten oder über die mehr als eine halbe Million Standorte von Western Union weltweit auf Milliarden von Bankkonten abwickeln.

Die niedrigste Übertragungsgebühr für Online-Überweisungen beträgt 700 Dinar. Kunden in Serbien können online täglich bis zu 200.000 Dinar senden.

Western Union bietet seit über 15 Jahren Geldtransferdienstleistungen in Serbien an und verfügt über mehr als 4.000 Einzelhandelsstandorte im Land.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.