Quelle: eKapija | Montag, 17.06.2019.| 14:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Schweinefleisch und Molkereiprodukte aus Serbien bis Ende 2019 auf dem chinesischen Markt

Heute haben der serbische Landwirtschaftsminister Branislav Nedimovic und der stellvertretende Minister der Allgemeinen Zollverwaltung der Volksrepublik China Zhang Jiwen in Belgrad Vereinbarungen über die Ausfuhr von Schweinefleisch und Molkereiprodukten nach China sowie das Memorandum über die Zusammenarbeit bei der Ausfuhr und Einfuhr von Lebensmitteln und die Lebensmittelsicherheit unterzeichnet.

Minister Nedimovic sagte, es müsse noch ein Abkommen über den Pflanzenschutz unterzeichnet werden. Er geht davon aus, dass die erste chinesische Inspektion in den kommenden Monaten stattfinden wird und dass serbische Produkte bis Ende des Jahres auf dem chinesischen Markt erhältlich sein werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Landwirtschaftsministeriums.

Er betonte, dass dies auf der Landwirtschaftsmesse in Shanghai im November erwartet werde.

- Die Unterzeichnung dieser Dokumente ist eine strategische Angelegenheit für Serbien im Bereich der Landwirtschaft, da der chinesische Markt für Schweinefleisch und Milchprodukte geöffnet ist - sagte Nedimovic der Presse nach der Unterzeichnung.

Die Öffnung des chinesischen Marktes sei genau das, was die serbischen Hersteller wollten, und der nächste Schritt bestehe darin, seine chinesischen Kollegen darüber zu informieren, welche Unternehmen aus Serbien am Export interessiert sind.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.