Quelle: Aviatica | Montag, 17.06.2019.| 12:24
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Air Serbia führt zusätzliche Flüge nach Madrid un Barcelona ein

Die neuen Direktflüge, die Air Serbia Anfang Juni eingeführt hat, haben sich als sehr erfolgreich erwiesen. Unerwarteterweise ist der Flug nach Madrid sehr beliebt, mit der höheren Kapazitätsbelegung als bei allen kürzlich eingeführten Flügen. Passagiere haben auch großes Interesse an Flügen nach Helsinki und Barcelona gezeigt.

Aufgrund der großen Beliebtheit von Flügen nach Spanien hat Air Serbia beschlossen, zusätzliche Flüge einzuführen. Von Anfang August bis Mitte September werden drei statt zwei wöchentliche Flüge nach Madrid und Barcelona angeboten. Der zusätzliche Flug nach Madrid ist im Montagsflugplan vorgesehen, während der zusätzliche Flug nach Barcelona im Donnerstagsflugplan enthalten ist. Die neuen Flüge können bereits gebucht werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.