Quelle: Promo | Samstag, 15.06.2019.| 22:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Unternehmen Transfera auf der Weltleitmesse für Logistik und Transport in München

Vom vierten bis siebten Juni dieses Jahres fand die weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management und globaler Branchentreff in München.

Unter 2374 Ausstellern aus der ganzen Welt war zum ersten Mal das Unternehmen Transfera, an dessen Stand Besucher sich informieren und mit integrierten Logistiklösungen für Serbien und die Balkanregion vertraut machen konnten.

- Der serbische Markt hat ein enormes Potenzial und wird daher für ausländische Investoren und unsere Kollegen aus Europa immer interessanter. Unter Berücksichtigung der Position, die Transfera im regionalen Kontext einnimmt, ist es logisch, unsere Lösungen und Dienstleistungen auf globaler Ebene auf höchstem Niveau zu präsentieren.

Das Interesse, das unser Stand weckte und die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Europa, haben uns eine Bestätigung gegeben, dass sich unsere Projekte in eine gute Richtung entwickeln - erklärte Stefan Radivojevic, Betriebsleiter des Transfera-Kundendienstes.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.