Quelle: Beta | Montag, 17.06.2019.| 11:35
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Jeweils eine Fahrspur muss zum Testen in den Tunneln Predejane und Manajle gesperrt werden

(FotoNikifor Todorov/shutterstock.com)
Jeweils eine Fahrspur in den Tunneln Predejane und Manajle am Zweig D des Korridors X in Richtung der Grenze zu Nordmakedonien, die im Mai für den Verkehr freigegeben wurde, wird für die abschließenden Tests vorübergehend gesperrt, teilten das öffentliche Unternehmen "Koridori Srbije" am 14. Juni mit.

Das Unternehmen gab bekannt, dass die abschließenden Tests auf bestimmten Systemen durchgeführt werden, die nur mit aktivem Datenverkehr durchgeführt werden können. Sie betreffen bestimmte Szenarien, in denen bestimmte Arten von Vorfällen automatisch erkannt werden.

- Während des Testzeitraums ist je eine Fahrspur in beiden Tunnelröhren geschlossen. Die abschließenden Tests dauern bis spätestens 25. Juni 2019, danach kehrt der Verkehr zur Normalität zurück. Wir betonen, dass die abschließenden Tests durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass alle Systeme in den Tunneln während der Touristensaison fehlerfrei funktionieren - teilte das öffentliche Unternehmen "Koridori Srbije" mit.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.