Quelle: Radio 021 | Freitag, 07.06.2019.| 10:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Google Maps zeigt ab sofort die aktuelle Geschwindigkeit an

(FotoAndrey_Popov/shutterstock.com)
Google hat schließlich die Geschwindigkeitsanzeige auch in Google Maps eingebaut und seinen Benutzern ermöglicht, die von ihnen gefahrene Geschwindigkeit in Echtzeit zu überwachen.

Diese Funktion kann im Menü Navigationseinstellungen im Abschnitt Einstellungen aktiviert und deaktiviert werden. Nutzer, die Google Maps für die Navigation verwenden, sehen links unten die Anzeige ihrer eigenen Geschwindigkeit, so wie es einige andere Navigationslösungen ja auch visualisieren.

Diese Option ist nur eine von mehreren Optionen, die bei Google Maps eingegangen sind, nachdem sie ursprünglich in der 2013 von Google erworbenen Waze-Anwendung angezeigt worden waren.

Die neue Funktion ist derzeit für Anwender in Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Deutschland, Finnland, Großbritannien Indien, Kanada, Niederlanden, Polen, Portugal, Schweden, Taiwan, Tchechischer Republik und den USA verfügbar.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.