Quelle: Biznis | Mittwoch, 19.08.2009.| 13:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Große Blei- und Zinkvorkommen - Bergwerk "Suva ruda" nimmt Produktion im Herbst dieses Jahres auf

(Fotob)

Im Blei- und Zinkbergwerk "Suva ruda", das im Februar 2008 an den Konzern "Farmakom" aus Šabac verkauft worden ist, werden momentan die veraltete Ausstattung und Bergbaumaschinen ersetzt.

Die Produktion soll, Erwartungen zufolge, im Herbst dieses Jahres wieder aufgenommen werden. Besonders sorgfältig bereitet man sich für den Anbau in der Grube "Kiževak", das große Blei- und Zinkvorkommen verbirgt.

Das Bergwerk "Suva ruda" beschäftigt heute nur 50 Mitarbeiter. Früher hat es seine Tätigkeit innerhalb des Systems "Trepča" ausgeübt und die Schmelzerei in Zvečan mit ausreichenden Mengen von Blei- und Zinkkonzentrat versorgt.

Die Gemeinde Raška ist reich an Basalt, Zink, Bor, Asbest, Dolomit und Magnesium, während hochwertige Kohle in Bergwerken "Ibarski rudnici" abgebaut wird.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER