Quelle: Radio Slobodna Evropa | Mittwoch, 29.05.2019.| 14:38
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Letzter Abschnitt der Autobahn Prishtine-Mazedonien fertiggestellt

(FotoAleksandar Parezanović)
Der letzte Abschnitt der Autobahn "Arber Xhaferi" von Prishtine bis zur mazedonischen Grenze soll für den Verkehr freigelassen werden.

Der Eröffnungsfeier sollen neben Vertreter von Kosovo, auch die Ministerpräsidenten von Montenegro, Dusko Markovic, und Nordmazedonien, Zoran Zaev beiwohnen.

Die Autobahn wurde vom US-amerikanisch-türkischen Konsortium Bektel-Enka gebaut, und sie haben 383 Subunternehmer aus Kosovo und Metochen und 9.384 Arbeiter engagiert.

Diese Autobahn schließt die längste Brücke auf dem Balkan ein. Sie ist 5,7 km lang und mit der maximalen Höhe von 83 m.

Die mazedonische Seite kündigte den Baubeginn für diese Autobahn in diesem Jahr an.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER