Quelle: eKapija | Sonntag, 19.05.2019.| 21:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

ITA präsentiert 28 italienische Unternehmen auf der Landwirtschaftsmesse in Novi Sad

ITA-Stand

Die italienische Außenhandelsagentur organisierte erneut eine Gemeinschaftsausstellung auf der Internationalen Landwirtschaftsmesse in Novi Sad, wo 28 Unternehmen und zwei Förderzentren aus Italien ihre Aktivitäten präsentierten.

Die ITA stellte nicht nur bei der Teilnehmerzahl, sondern auch bei der Standgröße einen Rekord auf. Der 440 m2 große Pavillon brachte zahlreiche Unternehmen zusammen, die landwirtschaftliche Mechanisierung und Ersatzteile herstellen und verkaufen, Vertreter der größten Baumschulen in Italien und Unternehmen aus der Region Venetien.

Da Italien in diesem Jahr Partnerland der Landwirtschaftsmesse in Novi Sad war, organisierte das ITA auch eine Reihe von Seminaren, Workshops, B2B-Meetings und Präsentationen.

Die Besucher hatten die Gelegenheit zu erfahren, warum es wichtig ist, Innovationen in der Landwirtschaft umzusetzen, an dem Seminar teilzunehmen, das sich mit den Themen Ökologie und nachhaltige Landwirtschaft befasst, und sich auch über die Landwirtschaftsmessen Agrilevante in Bari und EIMA in Bologna zu informieren.

Daraus lässt sich schließen, dass die ITA eine Art "Messe in Messe" veranstaltet hat.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.