Quelle: Blic | Mittwoch, 15.05.2019.| 14:09
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Verlegung der alten Save-Brücke und Bau einer neuen, die für 2020 verschoben wurde

(FotoSuzana Obradović)
Die Verlegung der alten Save-Brücke und der Bau einer neuen an ihrer Stelle wurden auf 2020 verschoben, schreibt Blic.

- Der Fluss wird immer noch nach potenziellen nicht explodierten Bomben aus den vergangenen Kriegen durchsucht, und die erforderlichen Unterlagen wurden noch nicht vorbereitet - sagt Marko Stojcic, Chef-Stadtplaner der Stadt Belgrad.

Der ursprüngliche Plan sah vor, die alte Save-Brücke zu entfernen, sobald die Verlegung der Straßenbahngleise auf der Ada-Brücke abgeschlossen ist, damit die Verbindung zwischen dem alten und dem neuen Teil der Stadt hergestellt werden kann. Laut dem stellvertretenden Bürgermeister von Belgrad, Goran Vesic, soll der Straßenbahnverkehr auf der Ada-Brücke in der ersten Junihälfte beginnen, die Arbeiten in der Nähe des Save-Platzes werden jedoch nicht gleichzeitig starten.

Der Bau der neuen Brücke wird erst beginnen, wenn die optimalen Bedingungen erfüllt sind, was nicht vor Anfang 2020 zu erwarten ist, da das Brückenprojekt noch in Vorbereitung ist.

- Für uns ist es sehr wichtig, dass die Bürger eine Verbindung zwischen dem alten und dem neuen Teil der Stadt haben, damit wir die alte Brücke nicht entfernen, bevor wir den ungestörten Verkehr zwischen diesen zwei Stadtteilen sicherstellen können - erklärt Stojcic.

Als im März 2019 bekannt wurde, wo genau die alte Save-Brücke verlegt werden sollte, kündigten die Stadtbeamten an, dass die neue Brücke, die nur für Fußgänger und Radfahrer zugänglich sein sollte, im Jahr 2021 fertiggestellt werden sollte. Angesichts der Verzögerung ist diese Frist eindeutig wird verlängert.

Zur Erinnerung: Die Verlegung der alten Save-Brücke war ursprünglich für diesen Sommer geplant, um sie nach einer Renovierung im Jahr 2021 zwischen Block 70a und Ada Ciganlija zu stellen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER