Quelle: Beta | Montag, 03.08.2009.| 15:21
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Victoria Group" kaufte Düngerfabrik "Zorka-mineralna đubriva" - Wiederaufnahme der Produktion in folgenden drei Monaten

(Fotob)

Der neue Inhaber der Düngerfabrik "Zorka - mineralna đubriva", "Victoria Group" aus Novi Sad, kündigt die Wiederaufnahme der Produktion in folgenden drei Monaten an.

Der Fabrikdirektor Ilija Nenadović sagt, dass die Wiederaufnahme der Produktion die Beschäftigung von neuen Mitarbeitern ermöglicht.

- Die Herstellung von Di-Kalzium-Phosphat (CAH2 PO4) lässt sich am schnellsten wieder aufnehmen - sagte Nenadović und fügte hinzu - dass das Produktionsverfahren für NPK-Dünger sehr komplex ist und deshalb größere Investitionen benötigt.

Für die Wiederaufnahme der Produktion benötigt man, seiner Meinung nach, mehr Mitarbeiter als bestehende 95, die nach der Realisierung eines Versorgungsprogramms für überschüssige Arbeiter im Unternehmen geblieben sind.

Die "Victoria Group" hat in der letzten Woche einen Teil des Vermögens der Düngerfabrik in Šabac für 3,42 Mio. Euro ersteigert.

Mit dieser Summe können Forderungen der Gläubiger erfüllt werden. "Farmakom MB" gehört zu den größten Gläubiger der Düngerfabrik.

Dem Konzern, der die Fabrikhallen von 2003 bis 2006 gemietet hat, soll mehr als eine Mio. Euro eingezahlt werden.

Der "Victoria Group" ist aber nicht gelungen, den Teil "Kontakt 2" der Düngerfabrik zu ersteigern, weil er mit einer Hypothek belastet ist und noch immer vom "Zorka"-System abhängt.

Der indische Konzern "Indo-cink smelters", dem die Hypothek gehört, zeigt großes Interesse für diese Fabrik.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER