Quelle: Večernje novosti | Freitag, 03.05.2019.| 10:34
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Chinesisches Unternehmen JCXKS baut Mine Cukaru peki bei Bor für 33,5 Mio. EUR

Chinesisches Unternehmen JCXKS hat einen Vertrag mit der von Zijin kontrollierten Firma Rakita über den Bau einer Anlagen zur Exploration und Ausbeutung der Gold- und Kupfermine am Standor Cukaru peki bei Bor für 33,5 Mio. EUR unterzeichnet.

Der Baubeginn wird, wie gesagt, am 1. Juli dieses Jahres erwartet und alle Arbeiten sind bis zum Juli 2021 fertigzustellen. Früher wurde es angekündigt, dass die Mine schon 2022 betriebsbereit sein könnte. Das kanadische Unternehmen Nevsun hat 90% im Dezember 2018 an Zijin für rund 1,2 Mrd. USD verkauft.

Chinesisches Unternehem hat auf diese Weise Explorationsrechte im oberen Bereich der Lagerstätte Cukaru peki erworben, wo Erzreserven auf rund eine Milion Tonnen Kupfer geschätzt sind.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.