Quelle: eKapija | Freitag, 19.04.2019.| 11:23
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ritterfestival "Vitez Fest" 2019 vom 20. bis 21. April in Belgrad

(Fotoshutterstock)
Das traditionelle Ritterfestival "Vitez Fest" wird in diesem Jahr vom 20. bis 21. April in Belgrad veranstaltet, mit Hilfe der Stadt Belgrad und in Zusammenarbeit mit der Belgrader Festung, der Tourismusorganisation Serbiens, mit dem Segen des Patriarchen der Serbisch-Orthodoxen Kirche Irinej und unter der Schirmherrschaft der Fürstin Lina Karadjordjevic.

Das Festival wird seit 2004 veranstaltet, und unter diesem Namen findet es das sechste Jahr in Folge auf der Belgrader Festung statt.

Das Festival ist in erster Linie für Kinder, Eltern und Touristen gedacht, aber auch für alle Menschen, die nach ritterlichem Code, Edelmut, Tugenden streben, das Leben, die Kultur, die Tradition und spektakuläre Ritterkämpfe bewundern. Das Festival ist international, sodass man zahlreiche Ritter und Künstler aus der ganzen Welt erwartet.

Besondere Überraschung für alle Besucher sollen die Gäste aus Russland sein, der historische Ritterclub "Koni Vojin" (Stuntmen/Schauspieler) aus Moskau. Sie werden als Ritter des Prinzen Dmitry Donsky eine spektakuläre Rekonstruktion der Verteidigung des russischen Dorfes vor dem Angriff der Mongolen - Tatarenhorden auf Pferden inszenieren. Besucher können außerdem eine Präsentation ritterlicher Kampf- und Fechtkunst auf Pferden sehen. Das Mir-Schloss und das Puppentheater aus Minsk sind ebenfalls besondere Gäste.

Am Vorabend des Festivals wird vor den Toren der Belgrader Festung am kommenden Wochenende eine ritterliche Garde stehen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.