Quelle: RTV | Donnerstag, 04.04.2019.| 10:04
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

IEEG Stara Pazova - Erster Hersteller von Ladegeräten für Elektroautos in Serbien

Illustration (FotoSmile Fight/shutterstock.com)

IEEG mit Sitz in Stara Pazova ist das erste Unternemen in Serbien, die ein Ladegerät für Elektroautos entwickelt und einen Prototyp auf dem Internationalen Autosalon in Belgrad ausgestellt hat. IEEG entwickelt zugleich ein Elektroauto, und das erste Ladegerät dieses Unternehmens soll in einigen Monaten in Stara Pazova in Betrieb genommen werden, kündigt der Unternehmensgründer Slavko Vujovic an.

- Die Ladegeräte sind die größte Innovation in der Welt, in Hinsicht darauf dass sie Benzin und Diesel ersetzen und die Anwendung nicht nur für Elektroautos, sondern auch in anderen Branchenfinden können - erklärt Vujovic und fügt hinzu, dass diese Ladegeräte auch erneuerbare Energien als Energiequelle nutzen können.

Er wies auf den Stillstand in der Entwicklung der Elektromobilität in Serbien hin und fügte hinzu, dass das Hauptproblem darin bestehe, dass es in diesem Bereich keine Anreize gebe.

Auf dem Autosalon in Belgrad sei das Konzept der Elektroautos des Unternehmens IEEG präsentiert worden, sagte Vujovic.

- Der präsentierte Elektroauto wurde auf der Plattform unseres Chassis entwickelt. Wir machen Fortschritte, indem wir immer mehr Komponenten haben, die wir für uns entwickelt haben - sagte Vujovic und fügte hinzu, dass das Unternehmen derzeit auf die Erteilung erforderlicher Genehmigungen für die Installation des ersten öffentlichen Ladegeräts in Stara Pazova warte.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.