Quelle: eKapija | Mittwoch, 27.03.2019.| 23:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Belgrader Hotel Summit bringt über 250 Teilnehmer zusammen - Serbien hat ein großes Potenzial für die Entwicklung des Kurtourismus

Hotel Summit Konferenz
Hotel Summit Konferenz

Mehr als 250 Teilnehmer aus 61 Hotelketten, Nebenbranchen und Institutionen nahmen an der zweiten jährlichen Konferenz "Hotel Summit Serbia" am 21. März 2019 im Hotel Hyatt Regency Belgrad teil, die vom InHotel Business Magazine organisiert wurde.

Die Konferenz brachte interessante Referenten zusammen und es wurden zahlreiche für die Entwicklung des Hotelgewerbes wichtige Themen besprochen.

- Die vom InHotel Magazine organisierte Konferenz "Hotel Summit Serbia" hat zum zweiten Mal in Folge gezeigt, dass sie über die Stärke und die Autorität verfügt, über 250 Vertreter von 60 Hotelmarken zusammenzubringen. Ich bin froh, dass die große Anzahl von Hotels, aber auch Dachinstitutionen, unseren Beitrag zur Entwicklung und Verbesserung des Hotelgewerbes und des Tourismus anerkennen. Wir sind auch froh, dass wir Belgrad zu einem Treffpunkt für die lokale Hotellerie und zahlreiche internationale und lokale Experten gemacht haben. Wir glauben, dass Serbien eine Veranstaltung dieses Formats braucht, und die Anzahl der Teilnehmer und ihre Eindrücke bestätigen dies - sagte die Leiterin der Konferenz, Vojislava Pesic.

Welche Trends werden den Hospitality-Sektor in den kommenden Jahren prägen, was ist der Glamping-Tourismus und die Voraussetzungen, um dieses Konzept des Tourismus zu verwurzeln, wie werden die immer beliebter werdenden Plattformen Hotelbeds und Expedia funktionieren? Dies sind nur einige der Themen, die auf dem diesjährigen Hotel Summit behandelt werden.

Es war interessant zu hören, wie Ausländer Serbien als Reiseziel sehen, worüber Snezana Savic von IPSOS Serbia sprach.

- Sehr ermutigend ist, dass Serbien die wachsende Anzahl von Besuchen verzeichnet. Es ist auch offensichtlich, dass Serbien immer noch ein Land ist, das Touristen auf der Durchreise besuchen und nicht lange hier bleiben. Was sie suchen, ist eine kurze, intensive Erfahrung, die sie laut Umfrageergebnissen meistens erhalten. Dies betrifft in erster Linie Belgrad, wobei erschwingliche Preise, freundliche Menschen und Essen die drei Haupteindrücke sind, dh Gründe, warum Touristen nach Belgrad kommen. Es gibt auch die schlechten Seiten. Touristen weisen auf den Müll und den Schmutz, das Grau der Stadt, die Ruinen, die heruntergekommenen Gebäude, aber auch auf den Verkehr hin - ständige Verkehrsstaus,

Die optimale Art des Destinationsmanagements wurde von Dejan Veselinov, einem Berater des VTC Serbia, vorgestellt. Sehr wichtig ist es auch, den Inhalt zu erstellen, der ein Reiseziel am Leben erhält, aber auch, wie man Gäste anlockt und ihnen eine Erfahrung bietet, über die sie sprechen werden und die dazu führt, dass sie wiederkommen. Filip Kustura, das CBDO von Serbia Incoming DCM, berichtete ebenfalls über seine Erfahrungen im Hotel Summit.

Eine der Herausforderungen, mit denen viele Länder konfrontiert sind, ist die Schaffung einer neuen Destination. Janez Jager, ein Partner von Best Hospitality Solutions Slovenia, widmete sich dieser Frage am Beispiel der Revitalisierung des Spa-Tourismus in der Terme Sveti Martin in Kroatien. Nach der Änderung der Managementstruktur hat dieses Gesundheits- und Wellnesszentrum ein neues Konzept mit einem Minimum an CAPEX und einem Maximum an Positionierung und Differenzierung implementiert. Dies öffnete den Weg zu den westlichen Märkten und das Einkommen hat sich in nur vier Jahren verdoppelt.

Wir haben Jager gefragt, was Serbien tun könnte, um den Kurorttourismus wiederzubeleben, und ob das in der Therme Sveti Martin implementierte Modell für Spa in Serbien gelten könnte.

- In Serbien gibt es immer noch viele staatliche Kurorte, und es wird nach geeigneten Lösungen für die Privatisierung oder Wiederbelebung dieser Bäder gesucht. Aufgrund der Erfahrungen Sloweniens kann ich sagen, dass das Potenzial des Badetourismus enorm ist, insbesondere aufgrund des Restes der Welt, wie beispielsweise China und Russland, denen der soziale Teil der Medizin fehlt, den Westeuropa sehr erfolgreich entwickelt. Das Modell, das wir in der Therme Sveti Martin verwendet haben, wurde in mehreren Kurorten der Region entwickelt. Ein ähnliches Modell wurde in zwei Destinationen in China und in einem neuen Resort auf den Philippinen in der Nähe von Manila verwendet, wo wir auch Glamping verwenden werden, was zu einer immer populären Form des Tourismus wird. Es ist wichtig, ein gutes System zu finden, das eine echte Kombination aus Natur, moderner Medizin und neuen Geschäftsmodellen bietet. Dies kann Investoren anziehen und die Rendite ihrer Investitionen sichern - so Jager für unser Portal.

Unser Interviewpartner wies darauf hin, dass Serbien ein enormes Potenzial für die Entwicklung des Kurtourismus habe.

- Die Gewässer in Serbien haben sehr gute medizinische Eigenschaften und jeder kann sich sehr gut positionieren. Serbiens Reichtum ähnelt dem von Ungarn, das jetzt das Land mit den meisten Thermalquellen auszeichnet - sagt Jager.

Es ist wichtig, dass das Angebot mit einer angemessenen Hotelinfrastruktur unterstützt wird, und die Anzahl der Hotels in Serbien ist in den letzten Jahren ständig gestiegen.

- Die Hotelinfrastruktur hat sich in den letzten Jahren in Serbien sehr entwickelt, insbesondere in Belgrad. Es ist wichtig, dass diese Welle jetzt an die Peripherie geht und dass den Spa-Komplexen und Resorts mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird - so Janez Jager für eKapija.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER