Quelle: eKapija | Donnerstag, 21.03.2019.| 15:28

Delta Planet Einkaufszentrum in Banjaluka eröffnet - Delta kündigt Investitionen in Sarajevo an

Illustration (FotoPressmaster/shutterstock.com)

Das größte Einkaufszentrum in Bosnien und Herzegowina, Delta Planet, wurde am 21. März in Banjaluka eröffnet. Die Eröffnung wurde von Miroslav Miskovic, dem Präsidenten der Delta Holding, und Milorad Dodik, dem Vorsitzenden der Präsidentschaft von Bosnien und Herzegowina, offiziell erklärt.

Das Einkaufszentrum Delta Planet ist eine Investition des in Belgrad ansässigen Unternehmens Delta Real Estate, das innerhalb der Delta Holding tätig ist, im Wert von 70 Millionen Euro. Das Einkaufszentrum umfasst 62.500 m2 und mehr als 100 Geschäfte und hat über 40 neue Marken auf den bosnisch-herzegowinischen Markt gebracht.

- Nach dem Hotel InterContinental in Ljubljana eröffnen wir dieses Einkaufszentrum in Banjaluka. Nächste Woche eröffnen wir eine in Varna, Bulgarien. Dies ist ein Teil der regionalen Expansion der Delta Holding, von Triglav bis zum Schwarzen Meer - sagte Miroslav Miskovic, Vorstandsvorsitzender der Delta Holding.

Miskovic fügte hinzu, sie erwarten, dass die Investitionen in Zagreb und Skopje bald beginnen würden, und hoffen, dass sie auch Genehmigungen für den Beginn des Baus von Delta Planet und des Hotels InterContinental in Belgrad erhalten würden.

Miskovic erinnerte an den geplanten Bau eines Einkaufszentrums in Sarajevo, wo bereits 6 ha Land gekauft worden seien.

An der Eröffnungszeremonie nahmen hochrangige Vertreter von Bosnien-Herzegowina, der Stadt Banjaluka sowie Vertreter von Medien, Botschaften und Wirtschaft teil.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.