NavMenu

"Laser Bled" aus Belgrad kaufte Goldschmiede "Zlatara Majdanpek"

Quelle: Blic Sonntag, 28.06.2009. 18:14
Kommentare
Podeli

Das Unternehmen "Laser Bled" kaufte am 26. Juni 2009 die Goldschmiede "Zlatara Majdanpek" zum Mindestpreis von 4,648 Mio. Euro.

Der Käufer hat sich zur Fortsetzung der bisherigen Tätigkeit des Unternehmens - Herstellung von Schmuck - in folgenden fünf Jahren sowie zur fristlosen Beschäftigung von 344 Mitarbeitern verpflichten.

Das slowenische Unternehmen arbeitet seit sieben Jahren mit "Zlatara Majdanpek" zusammen, als die Goldschmiede aus Ostserbien den Schmuck für den Export in die USA im Auftrag von "Laser Bled" erzeugt hatte.

"Laser Bled" ist auf die Wartung und Logistik-Dienstleistungen spezialisiert. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 450 Mitarbeiter, die in Serbien, unter anderem, Zigaretten im Auftrag des Unternehmens "Philip Morris" aus Niš verpacken.

Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.