Quelle: eKapija | Freitag, 15.03.2019.| 11:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

NOMINATION FÜR AUREA 2019): Baby Food Factory - Herstellung von Babynahrung

Die Fabrik für Babynahrung (Baby Food Factory) wurde im Oktober 2018 in Dobanovci eröffnet. Die Mission des Teams hinter dieser Investition bestand darin, gesunde und qualitativ hochwertige Lebensmittel für Kinder anzubieten.

Dies ist eine Greenfield-Investition. Die Fabrik, die über die modernsten Einrichtungen verfügt, produziert ein komplettes Sortiment an Babynahrung, bestehend aus getrockneten Getreidebreien, flüssigen Getreidebreien, Säften, Pürees in einer Glasverpackung, aber auch in der neuen, weichen "Beutel"-Verpackung, unter der eigenen Nutrino-Marke. Die Fabrik hat eine Fläche von 33.500 m2, davon 13.600 m2 in Innenräumen. Die Investition hat ein Volumen von 34 Millionen Euro. Damit ist Baby Food Factory eine der größten Investitionen in Serbien, aber auch die größte einheimische Investition 2018.

Die Fabrik gehört serbischen Investoren und Partnern in diesem Projekt, der Familie des Gründers von Nelt und des Geschäftsmannes Goran Vukovic, der seit Jahren erfolgreich auf dem russischen Markt im Bereich der Herstellung von Baby- und Kindernahrung tätig ist. Über 25 Jahre Erfahrung in ähnlichen Betrieben und das erfolgreiche Geschäftsmodell aus Russland wurden nach Serbien transferiert, um die Produktion von Babynahrung auf dem lokalen und regionalen Markt im Einklang mit den internationalen Normen zu bieten.


Sie haben sich von Anfang an im Werk hohe Produktionsstandards gesetzt und sich für einen verantwortungsbewussten Ansatz in Bezug auf Lebensmittelqualität und -sicherheit entschieden. In jedem Teil des Produktionsprozesses wird besonderes Augenmerk auf die Gesundheit der Produkte im Einklang mit internationalen Standards gelegt.


(FotolOvE lOvE/shutterstock.com)


INNOVATIONSKRAFT

Bei der Gründung von Baby Food Factory bestand die Hauptaufgabe darin, Babys und Müttern qualitativ hochwertige, gesunde Babynahrung zu liefern. Eine vollständige Palette von Babynahrung, die in der Fabrik in Dobanovci hergestellt wird, wie getrocknete Getreidebreie, flüssige Getreidebreie, Säfte, Pürees in einer Glasverpackung, aber auch in der neuen weichen "Beutel" -Verpackung. Alle Produkte werden unter der erkennbaren Marke Nutrino für den EU-Markt und unter der Marke "Kada ja porastem" (dt. Wenn ich aufwachse) in Russland und der GUS verpackt.

Wie bereits erwähnt, verfügt das Werk über modernste Einrichtungen und Ausrüstungen.

Was das Projekt innovativ macht, sind die neuen Standards bei der Herstellung von Babynahrung, die das Unternehmen auf den lokalen Markt gebracht hat, was die moderne, hocheffiziente Verarbeitungs- und technologische Ausrüstung betrifft.

Die gesamte Produktionsfläche, das Labor und die logistischen Durchgänge der Fabrik entsprechen den Standards der sogenannten "Reinraumtafeln". Diese Standards führen dazu, dass keinerlei unreine, übereinstimmende Bedingungen in Operationssälen und pharmazeutischen Einrichtungen vorhanden sind.

In Anbetracht der Tatsache, dass Reinraumpaneele weder Standard noch Praxis in der Babynahrung sind, sondern eine Auswahl des Teams hinter Baby Food Factory, ist es klar, dass die Sorge um ein gesundes Aufwachsen von Kindern tief in der Philosophie der Babynahrung verankert ist, die das Unternehmen auf dem lokalen Markt etablieren möchte.

Das Unternehmen hat sich bereits in der Entwurfsphase um die Standards gekümmert und für die Produktionslinien, das physikalisch-chemische und mikrobiologische Labor sowie die Steuerung des Produktionsprozesses geeignete Materialien (Full Facility Air Condition Management) und Konstruktionslösungen von den Grundzutaten über die Verarbeitung bis zu den fertigen Produkten ausgewählt. Diese Art von Produktionsprozess garantiert die höchste Qualität und Sicherheit der Produkte.

Gerade die Produkte von Nutrino spiegeln den innovativen Ansatz wider, indem neue Kategorien auf dem lokalen Markt für Babynahrung (flüssige Getreidemahlzeiten und Kompotte), neue Kombinationen von Aromen und Verpackungsinnovationen eingeführt werden.

Beutelverpackungen, ärmellose Glasgefäße, Folien, die die Produkte vor Licht, Staub und versehentlichem Öffnen schützen, sowie die Verwendung von Reißverschlüssen für trockene Getreidemahlzeiten, die den mehrfachen Einsatz desselben Produkts ermöglichen, sind nur einige der Welttrends Bereich, den Baby Food Factory zuerst den lokalen und regionalen Verbrauchern anbot.

Diese Technologie der Produktion mit Hochleistungsgeräten, die die Bedürfnisse des regionalen Marktes übersteigt, sowie ein komplettes Produktportfolio im Bereich Babynahrung, verschafft dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil und positioniert es als einzigartiges Unternehmen in der Region Serbischer Markt.


(FotoWillyam Bradberry/shutterstock.com)


GESELLSCHAFTLICHER NUTZEN

In Anbetracht dessen, dass die Haupttätigkeit von Baby Food Factory die Produktion von Lebensmitteln für eine so sensible Verbraucherkategorie wie Kinder ist, spiegelt sich ihre soziale Verantwortung vor allem in der Umsetzung höchster Produktionsstandards oder der Sicherstellung der höchsten Qualität von Babynahrung wider.

Sie haben sich von Anfang an im Werk hohe Produktionsstandards gesetzt und sich für einen verantwortungsbewussten Ansatz in Bezug auf Lebensmittelqualität und -sicherheit entschieden. In jedem Teil des Produktionsprozesses wird besonderes Augenmerk auf die Gesundheit der Produkte im Einklang mit internationalen Standards gelegt.

Baby Food Factory ist sehr verantwortlich, wenn es um die Qualitätskontrolle geht. Die bei der Herstellung verwendeten Zutaten entsprechen den strengsten EU-Standards und werden ausschließlich von zertifizierten Lieferanten bezogen. Bei der Herstellung wird das fortschrittlichste Wasserfilterverfahren eingesetzt, die sogenannte Umkehrosmose, die die kleinsten Partikel entfernt. Bei diesem Verfahren wird hochwertiges Trinkwasser erzeugt, das für medizinische Zwecke oder Laborzwecke verwendet werden kann.

Die Fabrik verfügt auch über ein physikalisch-chemisches und mikrobiologisches Labor mit modernster Ausrüstung. Eine strenge Kontrolle des Inputs, der Materialien, der Produktionsprozesskontrolle und der Endproduktkontrolle wird ebenfalls durchgeführt. Außerdem werden regelmäßig präventive Kontrollen für jedes einzelne Segment der Betriebe durchgeführt, um ständig neue Lösungen zu finden, um jeden Teil des Produktionsprogramms zu verbessern, und dies neben der ständigen Überwachung und Aufrechterhaltung eines hohen Qualitätsniveaus.


Neben der Technologie, die den höchsten globalen Standards entspricht, erfüllt das Unternehmen die strengsten Anforderungen an Vorschriften und Standards. Sie entsprechen GMP (Good Manufacturing Practice) und GHP (Good Hygiene Practice). Sicherheit und hohe Produktqualität werden durch die Einhaltung der Normen ISO 9001: 2015, FSSC 22000 und HACCP unterstützt.

Darüber hinaus ist das Unternehmen umweltbewusst. Die Babynahrung hat die Emission schädlicher Gase vollständig vermieden und alle Abwässer werden behandelt und vollständig gefiltert in die Gewässer eingeleitet. Dadurch werden negative Auswirkungen auf die Umwelt vollständig vermieden.

Baby Food Factory widmet sich nicht nur Kindern und Eltern, sondern ist auch der Steigerung der Qualität und der Schaffung einer besseren Umgebung für die gesamte Gemeinschaft verpflichtet.

Die Tatsache, dass Baby Food Factory eine der größten Investitionen und die größte Investition im Jahr 2018 ist und in der ersten Phase 110 Experten mit unterschiedlichen Profilen beschäftigt hat und die Zahl in den nächsten Jahren 350 erreichen wird, spricht dafür, dass das Projekt bereits zum wirtschaftlichen Umfeld der Gemeinschaft beiträgt, in der das Unternehmen tätig ist, sowie zum Verkauf serbischer Produkte auf den Märkten der Region, der EU und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten. Während des Baus der Anlage hat der Hauptauftragnehmer Termoinzenjering d.o.o. 33 lokale Subunternehmer (Bau-, Fertigstellungs-, Elektro- und Maschinenbauarbeiten) eingestellt. In ihrer täglichen Produktion werden meist Zutaten von lokalen Lieferanten verwendet, die den geforderten Qualitätsstandards entsprechen.

Mit der geplanten Fortsetzung der Investitionen in Produktionskapazitäten, die auch eine kontinuierliche Erweiterung der Produktpalette mit sich bringen wird, wird eine proportionale Steigerung der Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten sowie die angekündigte Schaffung neuer Arbeitsplätze erwartet.
(Foto Number1411/shutterstock.com)


FINANZIELLES POTENZIAL

Baby Food Factory ist eine Greenfield-Investition im Wert von 34 Mio. EUR. Damit ist sie eine der größten Investitionen in Serbien und die größte einheimische Investition 2018.

Alle für die Realisierung der Investition erforderlichen Voraussetzungen hinsichtlich des Grundstücks, der Infrastruktur und der Genehmigungen wurden vom Investor bereitgestellt. Die Realisierung des Investitionsvorhabens wurde von der Wirtschaftskammer Serbien und der Entwicklungsagentur von Serbien durch einen Vertrag über die Zuteilung von Anreizen unterstützt, der in der nächsten Zeit realisiert werden soll. Dies wird zu einem Anstieg der Gesamtexporte aus Serbien beitragen.

Die tägliche Produktionskapazität beträgt 50 Tonnen leckere und gesunde Babynahrung, die auf den lokalen und regionalen Märkten (Serbien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Albanien, Kosovo, Kroatien und Slowenien), sowie auf den Märkten Südosteuropas und der GUS (Aserbaidschan, Belarus, Armenien, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Russland, Tadschikistan und Usbekistan) erhältlich ist.

Es ist auch geplant, weiter in die Produktionskapazitäten zu investieren, da bisher nur die erste Phase der Investition abgeschlossen wurde. Durch neue Investitionen wird das derzeitige Produktangebot kontinuierlich um neue Produkte erweitert, was neue Entwicklungsperspektiven und ein weiteres Wachstum des Exports in Europa eröffnet.

Die moderne Ausstattung und die qualitativ hochwertigen Humanressourcen eröffnen die Möglichkeit einer Zusammenarbeit der Baby Food Factory mit anderen Unternehmen, deren Produktion auf verwandten Produktkategorien basiert.

Wenn Baby Food Factory Ihr Favorit für die Investition des Jahres ist, können Sie dafür auf der offiziellen Website von Aurea stimmen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.