Quelle: Blic | Mittwoch, 24.06.2009.| 14:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Microsoft" lanciert kostenloses Antivirenprogramm

Der Softwareriese Microsoft will den Nutzern seines Betriebssystems Windows ein eigenes kostenloses Antiviren-Programm anbieten und dadurch in Konkurrenz mit Herstellern von Sicherheits-Software wie "Simantec" oder "McAfee" treten.

In der zweiten Hälfte 2009 will der Konzern ein eigenes kostenloses Antiviren-Programm unter dem Codenamen Morro zum Download bereitstellen.

Das kostenlose Antiviren-Programm wird momentan von Beschäftigten in "Microsoft" getestet. Als kostenlos wird er nur den notwendigsten Antiviren-Schutz bieten.

"MS Morro" würde in solchem Falle keinen seriösen Konkurrenten für komplexe Lösungen von "McAfee" oder "Symantec" darstellen, die verschiedene Segmente decken.

Für Morro müssen dafür andere Produkte aus Microsofts Portfolio weichen: Die Sicherheits-Suite Live OneCare wird laut Microsoft nur noch bis zum 30. Juni 2009 mit neuen Lizenzen und Virenaktualisierungen versorgt. Darin enthaltene Funktionen, die nicht relevant für die Sicherheit des Systems sind - etwa Backup, Drucker-Freigabe oder System-Tuning - wird Morro nicht übernehmen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.