Quelle: eKapija | Montag, 04.03.2019.| 11:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Lidl eröffnet am 14. März zwei weitere Geschäfte

Nach fast einem halben Jahr erfolgreicher Geschäftstätigkeit in den ersten 23 Filialen baut Lidl Srbija sein Netzwerk durch die Eröffnung zweier weiterer Standorte weiter aus. Die neuen Geschäfte, eines in Belgrad, in Labudovo Brdo in der Patrijarha Joanikija-Straße Nr. 11v und eines in Cacak in der Beogradska-Straße Nr. 1, werden am 14. März in Betrieb gehen.

Die Eröffnung wird, wie auch bei anderen Geschäften, durch ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment und Rabattpreise für ausgewählte Artikel gekennzeichnet.

- Wie versprochen, werden wir das Netzwerk 2019 weiter ausbauen. Die Geschäfte in Labudovo Brdo und Cacak sind lediglich die ersten, die wir in diesem Jahr eröffnen werden. Wir sind sehr froh, dass wir die Öffnungswelle neu initiiert haben. Nach wie vor versuchen wir unseren Kunden zu zeigen, dass wir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und ihnen alle Vorteile des einzigartigen Lidl-Konzepts präsentieren. Wir haben Rabattpreise für den Eröffnungstag am 14. März vorbereitet - sagte die Leiterin der Unternehmenskommunikation von Lidl Srbija, Martina Petrovic.

Wer zuerst die neuen Läden besucht, hat die Möglichkeit, sein Wissen über Lidl-Produkte zu testen und interessante Preise zu gewinnen, indem er am Spiel "Rad des Wissens" teilnimmt.

Den Kunden wird wieder ein reichhaltiges Angebot von 1.500 Produkten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis präsentiert. Neben einzigartigen Lidl-Marken umfasst das Angebot über 350 Produkte lokaler Zulieferer.

Weitere Rabattangebote stehen wie immer zur Verfügung sowie das Angebot an Non-Food-Produkten, das sich jede Woche ändert.

Nach der Eröffnung sind die neuen Lidl-Filialen in Belgrad und Cacak sieben Tage der Woche von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.