Quelle: Novosti | Freitag, 22.02.2019.| 10:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wiederaufbau der Großen Treppe und der Brücke beim Uhrturm in Kalemegdan beginnt im März

(FotoSuzana Obradović)
Der Wiederaufbau der Großen Treppe und der Brücke beim Uhrturm in der Festung Kalemegdan wird seit Jahren wegen des Geldmangels verschoben. Zuständige im öffentlichen Unterenhmen "Beogradska tvrdjava" kündigen aber umfangreiche Arbeiten schon Anfang März an, wenn sich das Wetter verbessert, um diese wichtigen Denkmäler zu schützen.

Die Rekonstruktion soll konstant von den Fachleuten - Konservatoren und Archäologen überwacht werden. Seit dem letzten Wiederaufbau 2006 ist die Große Treppe verfallen, fast jede Treppenstufe ist in einem katastrophalen Zustand und an manchen Stellen gibt es überhaupt keinen Stein.

- In der ersten Phase der Arbeiten an der Großen Treppe sollen projektgemäß alle Treppenstufen aus Stein sowie die Grundlage abgebaut werden. Man soll den Zementestrich von der Betonkonstruktion sowie den Zaun der Treppe entfernen und Steine von Bindemittel und Rost reinigen lassen - erfährt die Belgrader Tageszeitung Novosti im Unternehmen "JP Beogradska tvrdjava".

Beschädigte Teile des Steinzauns sollen mit neuen, nach dem Vorbild der originalen bearbeiteten Steinen ersetzt werden. Der Wert der Arbieten in der ersten Phase beläuft sich auf 14.450.521 Dinar.

Mit den Wartungsarbeiten an der Holzbrücke bei dem Uhrturm wurde in den vergangnen Jahren nur die maximale Sicherheit der Besucher gewährleistet. Die Brücke wurde aber zum letzten Mal 1987 rekonstruiert. In diesem Frühling sollen die Konstruktion aus Eichenholz und der Zaun vollständig ersetzt werden.

- Nach der Verstärkung der Stahlkonstruktion und vor der Montage des Bodens und des zauns soll die Brücke vor der Korrosion geschützt werden. Die Arbeiten werden rund 120 Tage dauern - erklärten die Zuständige.

Der Wert der Arbeiten an der Brücke beläuft sich auf 4.594.540 Dinar.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER