Quelle: N1 | Sonntag, 03.02.2019.| 18:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Britische Künstler fordern zu Boykott des Eurovision Song Contest in Israel auf

(FotoYouTube/screenshot)
Vivienne Westwood, Peter Gabriel und Wolf Alice gehören zu den 50 Künstlern, die zu Boykott des Eurovision Song Contest in Israel auffordern, berichtet die BBC.

Israel sei wegen "systematischer Verletzungen der Menschenrechte von Palästinensern" nicht als Austragungsort des Sängerwettstreits geeignet, heißt es in dem Brief an BBC, der am Mittwoch in der Zeitung "The Guardian" veröffentlicht wurde.

Die rund 50 Unterzeichner forderten die BBC auf, sich für eine Verlegung der Veranstaltung in ein anderes Land einzusetzen. Sie verwiesen darauf, dass die Satzung der BBC einen Einsatz des Senders für "Meinungsfreiheit" verlange.

"Die BBC sollte sich an ihre Prinzipien halten und sich für eine Verlegung in ein Land stark machen, in dem es keine Verletzungen dieser Freiheit gibt."

In der BBC findet am 8. Februar die Vorauswahl der britischen Eurovision-Teilnehmer statt. Mit Verweis auf diese Veranstaltung schrieben die Unterzeichner: "Für jeden Künstler, der über ein Gewissen verfügt, wäre dies eine zweifelhafte Ehre."

Der europäische Sangeswettstreit wird normalerweise in jenem Land ausgetragen, das im vorangegangenen gewonnen hat. Letztes Jahr war die israelische Sängerin Netta Barzilai siegreich, deswegen soll die Veranstaltung im Mai in Tel Aviv stattfinden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER