Quelle: eKapija | Dienstag, 29.01.2019.| 15:57
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Grünes Gesicht von Belgrad begeistert Internet

Bäume auf Dächern der Hochhäuser in Novi Beograd, riesengroßer Kürbis am Terazije-Platz und die nie so grüne Alte Save-Brücke sind Teile einer neuen, schöneren Stadt Belgrad der Zukunft in einer Werbung, die in den letzten Tagen Benutzer sozialer Netzwerke begeistert hat.

Paris, Moskau, Rom, Barcelona, Baltimore... Zahlreiche Standorte in Belgrad haben bisher andere europäische Städte in Filmen und Werbungen ersetzt, aber die neueste Internet-Sensation zeigt die Szenen aus Belgrad, die wir noch nicht gesehen haben. Die deutsche Werbeagentur Serviceplan und das serbische Produktionshaus Emote haben eine neue Werbekampagne "Natürlich für alle" für die deutschen Einzelhandelskette Penny realisiert, in der die serbische Hauptstadt dank einer spektakulärer Szenografie, ergänzt durch visuelle Effekte, sie ein frisches, organisches und sehr inspirierendes Gesicht hat.

- Dies war das wagemutigste Projekt, das wir bisher im Zentrum der Stadt gedreht haben, in Hinsicht darauf, dass der größte Teil der Grünflächen in der Werbung die echte Szenografie ist - enthüllt die Produzentin Marija Markovic aus Emote.

Das größte Verdienst dafür hat unser Set-Design-Team, geleitet von Sanela Spajic und dem deutschen Bühnenbildner Thomas Stark. Wir sollen nicht unser großartiges Organisationsteam vergessen, das uns alles das sichergestellt hat.

Der Regisseur Martin Amund und der Fotografiedirektor Julian Hohndorf haben an mehreren Projekten zusammengearbeitet, erkennbar an Massenszenen, was auch diesmal bestätigt wurde. Terazije, Kralja Petra, Uzun Mirkova, Gospodar Jovanova, Wohnblocks in Novi Beograd und die Alte Save-Brücke waren unsere Drehorte, wo wir die Werbung mit mehr als tausend Statisten und Mitarbeitern vier Tage gedreht ahben! Nur für die Hauptszene, am Terazije-Platz haben wir mehr als 400 Statisten engagiert.

Das Team bestand150 und 200 Mitarbeiter jeden Tag. Obwohl dies keine übliche Praxis bei der Herstellung von Fernsehwerbungen ist, hat es sich erwiesen, dass Belgrad und Emote diese Prüfung erfolgreich bestanden. Positive Reaktionen auf sozialen Netzwerken in den vergangenen Wochen sprechen über die Qualität der geleisteten Arbeit und über das Potenzial der heimischen Industrie für neue Produktionsherausforderungen am besten.

Eine besondere Kuriosität ist der Auftritt der deutschen Popkönigin Nena in der Werbung.

- In den letzten zehn Jahren haben wir viel Aufmerksamkeit in die Werbung unserer Standorte und Filmteams gesteckt. Dank eines Incentive-Programms hat sich die Zahl der ausländischen Produktionen in Serbien in nur wenigen Jahren verdreifacht - sagt Milica Bozanic von der Serbian Film Association.

Klicken Sie bitte HIER, um die Werbung zu sehen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER