Quelle: Beta | Sonntag, 27.01.2019.| 19:15
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

MIHAJLOVIC: Bald Videoüberwachung auf allen Baustellen der Verkehrskorridore X und XI

(Fotomgsi.gov.rs)
Die serbische Ministerin für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Zorana Mihajlovic, hat am Freitag, dem 25. Januar angekündigt, dass bis Ende der nächsten Woche dei Videoüberwachung auf allen Baustellen des Korridors X und des Korridors XI installiert wird.

- Jeder kann rund um die Uhr sehen, was auf den Baustellen gemacht wird - sagte Zorana Mihajlovic der Presse.

Sie sagte, dass sie damit rechnet, die Arbeiten auf den Verkehrskorridoren so schnell wie möglich abzuschließen.

Die Ministerin kündigte auch an, dass sie bald Baustellen im Korridor 10 besuchen werde, wollte aber nicht angeben, wann und wo.

Sie wies darauf hin, dass der Grdelica-Schlucht-Abschnitt des Verkehrskorridors X sowie der östliche Zweig auf demselben Korridor, in dem kritische Punkte behandelt wurden, bald fertiggestellt sein würden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.