Quelle: seebiz.eu | Freitag, 18.01.2019.| 11:16
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Umsatz von Metalac 2018 bei 110 Mio. EUR - Ergebnisse übertreffen den Plan

Die Metalac-Gruppe mit ihren 15 Unternehmen beendete das Jahr 2018 mit einem Umsatz von 110 Mio. EUR, 4% mehr als geplant und 3% mehr als ein Jahr zuvor, gab das Unternehmen bekannt.

Die Produktionsunternehmen machten etwa 40% des Gesamteinkommens aus, inländische Händler machten etwa 43% aus und ausländische Händler machten 10% aus. Der Export in rund vierzig Länder machte fast ein Viertel des Gesamteinkommens aus, dh 25 Mio. EUR, was 10% mehr ist als 2017. Fast 70% des 2018 hergestellten Kochgeschirrs wurde exportiert.

Der Rohertrag der Metalac-Gruppe ist im Jahr 2018 niedriger als geplant, aber immer noch 4% höher als im Jahr 2017. Die Zielgröße wurde nicht hauptsächlich aufgrund eines Rückgangs der Exporte nach Moskau erreicht, die durch den Rückgang des Wertes des russischen Rubels seit zwei Jahren beeinträchtigt wurden. Die Realisierung in diesem Markt war um rund 12% niedriger.

Die Hauptproduktionsgesellschaft Metalac Posudje erzielte etwas höhere Ergebnisse als 2017 (rund 26 Mio. EUR), was vor allem auf das Wachstum der Exporte von 9% zurückzuführen war, während der lokale Markt aufgrund fehlender großer Werbekampagnen eine Underperformance verzeichnete.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.