Quelle: Novosti | Montag, 25.05.2009.| 15:45
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Vortrag über die Einführung der HALAL-Norm am 26. Mai in der Wirtschaftskammer Belgrad

Landwirte, Vertreter der Nahrungsmittelindustrie, des Handels und Hotel- und Gaststättengewerbes können morgen (26. Mai 2009) an einem Vortrag über die Einführung des HALAL-Standards teilnehmen. Die HALAL-Norm und das HALAL-Zertifikat gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen für den Export in islamischen Länder.

Der Vortrag findet um 11.00 Uhr in der Wirtschaftskammer Belgrad statt. Als Redner sind: Branislav Raketić aus dem Landwirtschaftsministerium, Mustafa Jusufspahić, Direktor der Agentur für HALAL-Zertifikate und Zaki Schaltaf, zuständig für HALAL-Zertifizierung angekündigt.

Der Markt in islamischen Länder gehört zu am schnelssten wachsenden Märkten in der Welt, sowohl wenn es um die Verbraucheranzahl, als auch wenn es um den Umsatz geht. Es handelt sich deshalb um eine große Exportchance für serbische Unternehmen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.