Quelle: Tanjug | Freitag, 11.01.2019.| 08:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bebauungsplan für ehemaliges Fabrikgelände von IMT wird erstellt - Pläne zum Bau von Wohn- und Geschäftsgebäuden

(FotoStefan Ml/shutterstock)
Im Stadtplanungsamt von Belgrad wird derzeit der detaillierte Bebauungsplan für das ehemalige Fabrikgelände von IMT zwischen der Jurija-Gagarina-Straße und Zemunska-Straße in Novi Beograd erstellt. Am Ort, wo sich heute die Hallen des Maschinen- und Traktorenherstellers IMT befinden, sollen in der Zukunft mehrere Wohn- und Geschäftsgebäude errichtet werden, erfährt die Nachrichtenagentur Tanjug im Stadtplanungsamt.

Der Bebauungsplan soll bis Ende dieses Jahres fertiggestellt werden. Am Standort von IMT sollen Geschäfts- und Wohngebäude mit der notwendigen sozialen Infrastruktur und zahlreichen Grünflächen gebaut werden.

Eine der größten Parzelle an diesem Standort hat eine Fläche von 74 ha (41 ha Produktionshallen, 33 ha Fabrikhof und Airport City).

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.